VW Golf GTI RS Concept VW
VW Golf GTI RS Concept
VW Golf GTI RS Concept
VW Golf GTI RS Concept
VW Golf GTI RS Concept 30 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

VW Conceptcars für SoWo 2017: Vom GTI RS bis zum Dachzelt-Golf

VW Conceptcars für SoWo 2017 Vom GTI RS bis zum Dachzelt-Golf

Während am Wörthersee in Österreich das GTI-Treffen läuft, wird in den USA das Southern Worthersee (SoWo) in Savannah abgehalten. VW steuert 5 Concept Cars bei.

Auch VW-Fans in den USA feiern ihren Wörthersee-Event. Der liegt allerdings in Georgia auf Hutchinson Island in Savannah und findet eine Woche vor dem GTI-Treffen in Reifnitz statt. VW hat zum 2017er Treffen fünf Concept Cars aufgebaut.

Das Beetle Post Concept baut auf einem Beetle Coupé im R-Line-Trimm auf und nimmt Bezug auf die BMW-Meisterin Alise Post. Auf dem Heck sitzen zwei GW BMX-Bikes, deren Vorderräder lagern in Ständern im Kofferraum. Der Beetle selbst rollt auf 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, sitzt auf Tieferlegungsfedern von H&R, ist in Sonderfarbton Habanero Orange lackiert und mit Schriftzügen im Retrostyle beklebt.

Nardo Concept nennt VW den umgebauten Jetta GLI. Der hüllt sich in eine nardograue Folie, wurde mit einem H&R-Komplettfahrwerk sowie mit speziellen Leichtmetallfelgen bestückt.

Golf GTI RS mit Breitbau und Dachbox

Beim VW Golf GTI RS Concept steht Sportlichkeit im Vordergrund. Dominant ist ein Wide Body Kit von Rocket Bunny, gepaart mit extrem breiten Felgen von Vossen. Im ausgeräumten Innenraum wurden Riffelbleche in den fußraum gelegt, Sportsitze sowie ein Überrollkäfig montiert. On Top fährt der RS eine Thule-Dachbox spazieren.

Um auf seine Deutschstämmigkeit hinzuweisen trägt das Golf R Heritage Cponcept Dekorstreifen in schwarz-rot-gold. Dazu gibt es Vossen-Felgen und H&R-Sportfedern.

An Abenteurer richtet sich das Golf Alltrack Country Concept auf Basis des Golf Alltrack, der in den USA nicht angeboten wird. Der bekam neue 15-Zoll-Felgen, ein um 2 Zoll angehobenes Fahrwerk, zusätzliche LED-Leuchten in der Frontschürze sowie als Lichtbalken auf dem Dach. Auf den Heckträger wurden zwei Mountainbikes gepackt, der Dachträger nimmt ein Dachzelt samt Solardusche auf. Die Reserveradmulde wurde mit einem Entertainmentpaket gefüllt, das sich über Solarmodule auf dem Dach speist.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr VW Up GTI VW Up GTI 115 PS für den Kleinwagen

VW spendiert der Up-Baureihe endlich einen GTI. Der leistet 115 PS,...

VW
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über VW
Mehr zum Thema VW GTI Treffen am Wörthersee
VW Golf GTE Skylight
Tuning
06/2021, VW ID.3 Azubi-Projekt Wörthersee Showcar
E-Auto
VW Golf Azubi-Autos GTI Treffen 2019 Aurora
Tuning
Mehr anzeigen