VW E-Load Up

Elektro-Lieferwagen ab sofort bestellbar

VW E-Load Up Foto: VW

Der Stadtlieferwagen VW E-Load Up ist ab sofort bestellbar. Ab 23.046,22 Euro ohne Mehrwertsteuer steht das Elektroauto in der Preisliste.

VW E-Load Up mit 160 km Reichweite

Volkswagen will den VW E-Load Up als kleines Nutzfahrzeug für den städtischen Nahverkehr verstanden wissen, der dank des E-Antriebs auch in die Zero Emmission Zonen der Großstädte fahren darf.

Die Nutzlast beträgt 285 Kilogramm, das Ladevolumen liegt bei 990 Litern. Ladegut und sein Fahrer werden dank des 82 PS starken Elektromotors mit einem maximalen Drehmoment von 210 Nm in 12,4 Sekunden auf Tempo 100 katapultiert. Als Höchstgeschwindigkeit gibt VW 130 km/h an. Die im Unterboden integrierte Lithium-Ionen-Batterie hat eine Speicherkapazität von 18,7 kWh, mit einer Ladung soll der VW E-Load Up 1.0 Kilometer zurücklegen können.

Zulassung als Nutzfahrzeug

Optional kann der kleine Lieferwagen mit dem CCS-Ladesystem ausgerüstet werden, das sowohl Gleich- als auch Wechselstromladung ermöglicht. Damit kann der der E-Load Up an den meisten Ladestation Energie tanken. Nach rund 30 Minuten sind 80 Prozent der Speicherkapazität erreicht.

Das Modell ist als Nutzfahrzeug zugelassen und basiert auf dem viertürigen E-Up. Hinter den beiden Vordersitzen bietet er einen ebenen Ladeboden mit vier Verzurrösen. Der Zugang erfolgt wahlweise über die Heckklappe oder die beiden hinteren Seitentüren.

Neben der E-Version ist auch der Load Up als Benziner mit 60 PS sowie der Eco Load Up mit 68 PS Leistung und CNG-Antrieb mit einer maximalen Nutzlast von bis zu 363 Kilogramm bestellbar. Die Preise beginnen bei 9.222,69 Euro bzw. 11.722,69 Euro, jeweils zzgl. Mehrwertsteuer.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht
Beliebte Artikel VW Street Up Sondermodell VW Street Up-Sondermodell Mehr Pepp für außen und innen VW Up 1.0 Bluemotion, Citroën C1 Airscape VTi 82, Frontansicht VW Up und Citroën C1 Kleinstwagen im Vergleich
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018