VW

Fox für China?

Volkswagen denkt über die Einführung eines günstigen Einstiegsmodells auf dem hart umkämpften Absatzmarkt China nach.

"Volkswagen wird in den kommenden Jahren in jedem der beiden Joint Ventures in China neue Modelle einführen, um sein Angebot weiter auszubauen. Dazu gehören auch Fahrzeuge im unteren Preissegment", sagte der scheidende China-Chef Bernd Leißner dem "Handelsblatt".

Nach Brancheneinschätzung könnte unterhalb des Polo der in Brasilien produzierte Fox in China angeboten werden. Günstige Kleinwagen sind derzeit bei den Chinesen stark gefragt.

Hohe Fixkosten, steigender Wettbewerb und ein Absatzrückgang um gut ein Drittel hatten im ersten Quartal dem China-Geschäft von VW eine kräftige Delle verpasst. Beim anteilig bilanzierten operativen Ergebnis gab es ein Minus von 17 Millionen Euro. Mit einem Absatzminus von gut einem Drittel brach der Marktanteil von 26 auf 18 Prozent ein. Dennoch verteidigten die Wolfsburger mit ihren beiden Joint Ventures SAIC und FAW die Marktführerschaft.

Neues Heft
Top Aktuell Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi
Beliebte Artikel VW Sparprogramm für China China-Krise VW droht Verlust von 400 Millionen Euro
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018