VW Golf Cabrio Modellpflege

Offener Golf frisch gemacht

IAA 2015, VW Golf Cabriolet Foto: Stefan Baldauf / Guido ten Brink 3 Bilder

VW frischt das Golf Cabrio auf. Zum Modelljahr 2016 erhält der offene Golf eine sportlichere Optik, einen aufgefrischten Innenraum und aktuelle Infotainmentsysteme. Premiere feiert das neue Golf Cabriolet auf der IAA.

Zu erkennen ist der neue Modelljahrgang des VW Golf Cabrio, das noch auf dem Golf VI basiert, am neuen deutlich sportlicheren vorderen Stoßfänger, neuen Seitenschwellern und sportlichen Akzenten am Heckstoßfänger. Die Farbauswahl wurde um 6 Lacke sowie eine neue Verdeckfarbe (rot) erweitert. Die Leichtmetallfelgen erhalten ein neues Design. Den Innenraum werten neue Bezugsstoffe, ein neues Lenkrad sowie neue Applikationen auf.

Stärkstes VW Golf Cabrio mit nun 220 PS

In Sachen Infotainment darf nun auch das Golf Cabriolet auf den aktualisierten Konzernbaukasten zugreifen. Damit können jetzt auch Smartphones eingebunden und Online-Dienste genutzt werden.

Die Motorenpalette des VW Golf Cabrio wurde auf die Euro-6-Abgasnorm angepasst. Zu haben sind vier Benziner und zwei Diesel. Basistriebwerk ist ein 1.2 TSI mit 105 PS, darüber rangieren zwei 1.4 TSI mit 125 und 150 PS sowie der 2.0 TSI im GTI mit nun 220 PS. Bei den Selbstzündern besteht die Wahl zwischen zwei 2.0 TDI-Aggregaten mit 110 und 150 PS.

Zu haben ist das aufgefrischte Golf Cabrio ab November, die Preise bleiben unverändert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Audi A3 Cabrio, Opel Cascada, VW Golf Cabrio, Frontansicht Audi A3 gegen Cascada und Golf Preisgünstige Cabrios im Vergleich Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu