VW Golf

Die Preise für den Golf GTI und den Golf BiFuel

Foto: Achim Hartmann 22 Bilder

VW erweitert ab sofort die Modellpalette der VW Golf -Familie um den leistungsstarken Golf GTI und den bivalent ausgelegten Golf BiFuel mit Autogasantrieb.

240 km/h schnell

Der neue VW Golf GTI wird von einem 210 PS starken Zweiliter-Vierzylinder-Turbo-Direkteinspritzer mit einem maximalen Drehmoment von 280 Nm befeuert. Damit soll der GTI in 6,9 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h erreichen können. Das nach Euro 5 eingestufte Triebwerk soll im Mittel 7,5 Liter durch die Einspritzdüsen pressen. Der CO2-Ausstoß wird mit 170 g/km angegeben.
 

Umfangreiche Ausstattung

Als Dreitürer ist der neue VW Golf GTI ab sofort zu Preisen ab 26.650 Euro bestellbar. Die viertürige Version kostet 750 Euro Aufpreis. Wer statt dem serienmäßigen manuellen Sechsgang-Getrieb das Sechsstufen-DSG ordert, muss wenigstens 28.525 Euro investieren.
 
Zur Serienausstattung des GTI zählen unter anderem ABS, ESP, eine Klimaautomatik, 17 Zoll-Räder mit 225/45er-Reifen, eine Lackierung in rot, weiß oder schwarz, Parksensoren vorn und hinten, ein CD-Radio, ein elektronisches Sperrdifferenzial, Fahrer- und Beifahrerairbags, Knieairbag für den Fahrer sowie Kopfairbags für alle Passagiere. Die adaptive Fahrwerksregelung DCC kostet allerdings 925 Euro Aufpreis.

Golf BiFuel an 20.400 Euro

Ebenfalls ab sofort bestellbar ist der bivalent ausgelegte VW Golf BiFuel. Werksseitig ausgerüstet mit einer Autogasanlage kostet der Golf BiFuel als Dreitürer in der Ausstattung Trendline ab 20.400 Euro, der Viertürer kostet 750 Euro Aufpreis. In der Comfortline-Variante starten die Preise bei 21.900 Euro. Insgesamt ist der Golf BiFuel damit 2.500 Euro teurer, als der 1,6-Liter-Benziner.

Im BiFuel leistet der Vierzylinder 98 PS und soll im Mittel 9,2 Liter LPG aus 100 Kilometer (149 g/km CO2) konsumieren. Wird mit Benzin gefahren, liegt der Durchschnittsverbrauch bei 7,1 Liter auf 100 Kilometer (169 g/km CO2). Die Reichweite mit Gas beträgt 410 Kilometer. Werden Gas und Benzin verfeuert, so soll der Golf BiFuel bis zu 1.100 Kilometer weit kommen

Neues Heft
Top Aktuell ASV_2018_02_Titel_Neues_Heft Neue AUTOStraßenverkehr Alle Auto-Neuheiten im nächsten Jahr
Beliebte Artikel Genesis GV80 Fuel Cell Concept Genesis GV80 Fuel Cell Concept Ausblick auf einen Luxus-SUV VW Polo VW Polo auf dem Genfer Auto Salon Der kleinere VW Golf
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) GT3 Porsche 911 (996) Kaufberatung Jetzt steigen die Preise Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker