VW Golf Plus

Die Preise für den Neuen

VW Golf Plus Foto: VW 6 Bilder

VW hat den Golf Plus überarbeitet. Die Neuauflage des Hochdach-Golf, die bereits in Paris Premiere feierte, ist ab sofort zu Preisen ab 18.325 Euro bestellbar.

Zu haben ist der neue VW Golf Plus in den drei Ausstattungsvarianten Trendline, Comfortline und Highline. Die Motorenpalette umfasst sechs Triebwerke, darunter zwei Dieseltriebwerke und vier Benziner.

VW Golf Plus Basismodell ist der 1,4-Liter-Benziner mit 80 PS. Darüber rangiert der 1,6-Liter-Ottomotor mit 102 PS, der ab 19.750 Euro zu haben ist. Beide Top-Benziner setzten auf TSI-Technik und 1,4 Liter Hubraum. Die 122 PS-Variante ist ab 22.625 Euro zu haben, das 160 PS-Top-Modell kostet wenigstens 24.175 Euro.

Der Basisbenziner ist auschließlich mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe zu haben. Die 102 PS-Variante des VW Golf Plus kommt mit einem Fünfgang-Getriebe oder einem Siebengang-DSG. Die Wahl zwischen manuellen Sechsgang-Schaltboxen und Siebengang-DSG besteht bei den TSI-Modellen.

Dieselvarianten des VW Golf Plus

Für die Diesel-Fans hält VW im Golf Plus den Zweiliter-TDI mit Common-Rail-Technik in den leistungsstufen 110 PS und 140 PS bereit. Der schwächere Selbstzünder startet bei 22.500 Euro, die 140 PS-Variante ist ab 26.075 Euro zu haben. Beide Triebwerke können mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe oder einem Sechsgang-DSG kombiniert werden.

Zur Serienausstattung aller Volkswagen Golf Plus zählen unter anderem eine Klimaanlage, Fahrer- und Beifahrer-Airbags sowie Kopfairbags für Front- und Fondpassagiere inklusive Seitenairbags vorn, ABS, ESP, elektrische Fensterheber und eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote