VW Golf R Cabrio VW
VW Golf R Cabrio
VW Golf R Cabrio
VW Golf R Cabrio Studie Wörthersee
VW Golf R Cabrio 14 Bilder

VW Golf R Cabrio auf dem Genfer Autosalon

Power-Cabrio mit Scirocco-Technik

VW stockt das Power-Angebot für das VW Golf Cabrio weiter auf. Zum Frühjahr 2013 wird es neben dem GTI dann auch eine Golf R Cabrio-Version geben. Premiere feiert das neue Modell auf dem Autosalon in Genf.

Es steht zwar VW Golf R drauf, unter dem Blechkleid des starken Cabrios arbeitet aber der Antriebsstrang des VW Scirocco R. Dieser Wechsel wurde notwendig, da man das Cabrio nicht auf einen Allradantriebsstrang umrüsten wollte.

VW Golf R Cabriolet, Heckansicht
VW Golf R Cabrio mit Scirocco-Technik
1:16 Min.

Power hat das VW Golf R Cabrio dennoch genug. An den Vorderrädern zerren so 265 PS und 350 Nm aus einem Zweiliter-TFSI-Motor. Damit soll der offene Viersitzer in 6,4 Sekunden von null auf 100 km/h spurten und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Geschaltet wird ausnahmslos mit einem Sechsgang-DSG. Für Traktion sorgt die Vorderachsquersperre XDS.

VW Golf R Cabrio mit tiefergelegtem Fahrwerk

Wie der geschlossene Golf R wurde auch das Cabrio mit einem Sportfahrwerk um 25 Millimeter tiefergelegt. Die 17 Zoll große Bremsanlage trägt blau lackierte Sättel mit R-Logo. Den Straßenkontakt sichern 18-Zoll-Räder, optional wird es auch 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 235er-Reifen geben. Die Optik wird mit neuen Schürzen und Seitenschwellerverkleidungen sowie einen neuen Auspuffanlage und schwarzen Außenspiegeln aufgepeppt. Für mehr Wertigkeit im Innenraum sorgen klappbare Nappaleder-Sportschalensitze. Dazu gesellen sich diverse Applikationen aus Carbon und Klavierlack sowie Einstiegsleisten aus gebürstetem Aluminium und Alupedale.

Seine inoffizielle Premiere hatte das VW Golf R Cabrio bereits auf dem Wörthersee-Event 2012 gegeben. Offiziell soll das VW Golf R Cabrio dann auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden und rechtzeitig zur Cabriosaison 2013 in den Handel kommen. Bestellbar ist das VW Golf R Cabrio ab sofort. Die Preise starten bei 43.325 Euro.

Kompakt Fahrberichte VW Golf GTI Cabriolet, Frontansicht VW Golf GTI Cabrio im Fahrbericht Fährt sich wie ein Geschlossener

Sechs Modellgenerationen hat es gedauert, bis VW den Golf GTI auch als...

VW Golf
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Golf
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
12/2019, Rimac C_Two Erlkönig
E-Auto
Tata Gravitas
Neuheiten
Pirelli Cyber Car Technologie
Reifen