VW Golf VI

Die ersten Daten

Foto: VW 26 Bilder

In der ersten Oktober-Hälfte wird der neue VW Golf VI zu Preisen ab 16.500 Euro zu den Händlern rollen. Hier die ersten technischen Daten des Bestsellers.

Der Golf VI wird in sechs Motorisierungen auf den Markt kommen. Zwei Commonrail-Aggregate mit jeweils 1.968 Kubikzentimeter Hubraum stellen das Diesel-Portfolio dar – wahlweise mit 110 oder 140 aufgeladenen PS.

In Sachen CO2 sollen die beiden Selbstzünder 119 Gramm pro Kilometer respektive 129 Gramm pro Kilometer emittieren.

Bei den Benzinern hat der Golf-Kunde gleich vier Motoren zur Auswahl. Den 1,4-Liter (1.390 Kubikzentimeter) gibt es als 80-PS-Basis-Version sowie als TSI mit 122 und 160 PS. Außerdem ist ein 1,6-Liter mit 102 PS im Programm. Eine Sparversion mit Blue-Motion-Diesel wird erst 2009 auf den Mark kommen.

Die Zubehörliste sieht unter anderem eine Rückfahrkamera vor, die sich hinter dem VW-Logo in der Heckklappe befindet. Außerdem sind gegen einige Extra-Euro an Bord: Xenonscheinwerfer, Distanz-Tempomat mit integrierter Bremsfunktion sowie ein Einparkassistent und die adaptive Fahrwerkregelung. Die Preise hierfür stehen indes noch nicht fest, sie orientieren sich jedoch an den Ausstattungspreisen von VW Touran oder VW Scirocco, variieren aber je nach Modell und Motorisierung.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF