VW Golf VI

Wieder klassischer

Foto: Schulte-Nextline

Die nächste Generation des VW-Volumenmodells Golf, der Golf VI, die der Konzern im Sommer nächsten Jahres präsentieren wird, erhält nicht nur wie bislang geplant ein leichtes Facelift, sondern wird kräftiger überarbeitet als erwartet.

Zwar behält der Golf VI einen Teil der bisherigen Technik inklusive des Karosserie-Rohbaus, auch die Außenmaße bleiben mit 4,22 Meter Länge in etwa gleich, doch die Form des neuen Golf soll klassischer und konservativ verändert werden.

Ende des Chrom-Designs

"Der neue Golf muss wieder ein Klassiker werden - elegant, unverkennbar und alle Sinne ansprechend. Eine spannende Herausforderung", sagte der neue Volkswagen-Designchef Walter Maria de Silva. So hat de Silva die kurze, laute Ära platter Chromeinlagen, aggressiv wirkender Kühlergrills und unruhig verlaufender Linien beendet. Zwei- und Viertürer sollen sich, anders als ursprünglich geplant, nicht in der Seitenlinie unterscheiden.

Zudem soll der Golf zum Vorreiter bezahlbarer Technik in der Kompaktklasse werden und erhält Hybrid-Lösungen, die später auch im Audi A3 und in den Kompaktmodellen von Skoda und Seat genutzt werden sollen.

Neuer Chefdesigner

Zudem beruft VW Klaus Bischoff, bislang verantwortlich für das Design-Studio in Wolfsburg, zum neuen VW-Markendesignchef. Diese Funktion wurde bisher vom vormaligen Konzern-Designchef Murat Günak in Personalunion ausgeübt. Günak war im Januar vom neuen Chefdesigner Walter Maria de Silva abgelöst worden.

Mehr lesen Sie in der neuen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 8, ab 28. März im Handel.
Außerdem in dieser Ausgabe:

  • Auto & Hifi-Extra
  • Kompaktcabrios im Vergleich
  • Bedientest mit acht Modellen
  • Dauertest Audi A6 3.0 TDI
  • Doppeltest BMW M5 Touring gegen Mercedes E63 AMG T
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G 3/2019, Mercedes-Benz Vision Urbanetic Robotaxis von Daimler und Bosch Produktionsstart im Jahr 2021
SUV BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht Die ganz große Nummer Mercedes GLC Coupé Neues Mercedes GLC Coupé (2019) So kommt Daimlers SUV-Coupé im Sommer
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken