VW

Grünes Licht für Roadster

Foto: Nextline 18 Bilder

Der auf der IAA im Herbst 2003 als Concept R gezeigte VW Roadster wird definitiv gebaut. Das Serienauto soll nach dem Willen von Konzernchef Bernd Pischetsrieder Ende 2007 oder Anfang 2008 auf den Markt kommen.

Es soll bei diesem Roadster sogar beim Mittelmotor-Konzept der IAA-Studie bleiben, weil damit die Anforderungen an den Fußgängerschutz leichter zu erfüllen seien. Außerdem verspricht die Mittelmotor-Bauweise ein dynamisches Fahrverhalten.

VW-Sportwagen Titelstory in auto motor und sport Heft 20

In den Karosserie-Abmessungen orientiert sich der offene Zweisitzer mit Kofferraum unter der Fronthaube am Polo. Angetrieben werden die Hinterräder. Als Motorisierung ist zunächst ein 3,6-Liter-V6 mit 280 PS geplant. Später werden aber noch preisgünstigere Vierzylinder-Varianten folgen.

Mehr über den VW-Roadster und die Sportwagenpläne des VW-Konzerns erfahren Sie in der Titelgeschichte von auto motor und sport Heft 20, das ab Mittwoch (15. September) im Handel ist.

Weitere Schwerpunkt-Themen dieser Ausgabe:
- Vorstellung neuer Porsche Boxster.
- Fahrbericht neuer BMW M5.
- Test neuer Land Rover Discovery.
- Fahrbericht neuer Audi A4.
- Fahrbericht neuer Ford Focus.
- Kaufberatung VW Golf V plus Fahrbericht neuer GTI.
- Werkstättentest Mercedes.
- Doppeltest Audi A3 Sportback 2.0 T gegen Opel Astra Turbo.
- Test BMW 535d mit Stufenaufladung.
- Großes Extra Mobile Kommunikation (Navigation, Mobiltelefon, Autoradio).

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken