VW iBeetle auf der Shanghai Auto Show

Beetle nimmt iPhone-Kontakt auf

VW iBeetle Foto: VW 10 Bilder

VW zeigt auf der Shanghai Auto Show den VW iBeetle. Das Retromodell ist der erste VW, der mit einer neu entwickelten iPhone-Dockingstation das Smartphone in die Fahrzeugfunktionen integriert.

Mit einer neu entwickelten Smartphone-App und einer speziellen Dockingstation will VW künftig das iPhone in die Fahrzeugfunktionen einbinden. Einen ersten Vorgeschmack gibt der VW iBeetle auf der Shanghai Auto Show. Die Schnittstelle soll im Beetle und Beetle Cabrio noch in diesem Jahr angeboten werden. VW wird dabei gleich zwei Optionen anbieten. Erstens: als optionales Ausstattungsfeature. Zweitens: als serienmäßiges Ausstattungsdetail in den Sondermodellen iBeetle und iBeetle Cabriolet, die Anfang 2014 auf den Markt kommen. Bereits im Frühherbst 2013 wird es die entsprechende Integration für das iPhone 4/4S im Beetle und Beetle Cabriolet geben.

iPhone-Funktionen integriert

Und so funktioniert die Integration. Mittig zentral auf der Instrumententafel des Beetle befindet sich die Dockingstation (Cradle), in die das iPhone einfach per Klick integriert wird. Wird die App gestartet, kann sie das iPhone mit dem Beetle verbinden.

Dann lassen sich unter anderm Playlists oder Online-Radiosender direkt ins Auto streamen, Querbeschleunigungen messen, Öl- und Wassertemperaturen anzeigen, eine Stopp-Uhr und ein Kompass nutzen, Zeiten, Distanzen und Verbrauchswerte auf verschiedenen Routen miteinander vergleichen, Social Networks angesteuert sowie weitere iPhone-Funktionen genutzt werden.

VW iBeetle ab 2014

Der ab Anfang 2014 erhältliche Sondermodell VW iBeetle bietet neben der serienmäßigen iPhone-Schnittstelle eine individualisierte Ausstattung. Dazu gehören 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, grau lackierte Außenspiegelgehäuse und Seitenbeplankung, schwarze Türeinstiegsleisten mit dem Schriftzug "iBeetle", die Chrom-Badges "iBeetle" auf den Kotflügeln, ein Chrompaket sowie eine Sonderlackierung in neuen Sonderfarbtönen.

Den Innenraum werten Lenkradapplikationen, eine neue Querspange in den Armaturen, ein individualisierter Schaltknauf und schwarze Leder-Sportsitze mit Kontrastnähten auf. Preise wurden noch nicht genannt.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes A 45 AMG Wegen Diesel-Rückrufen Daimler mit Gewinnwarnung
Beliebte Artikel Mini Coupé, Peugeot RCZ, VW Beetle, Heckansicht Mini Coupé, Peugeot RCZ und VW Beetle Die Fünf-Liter-Trend-Mobile VW Beetle Cabriolet, Frontansicht VW Beetle Cabrio im Fahrbericht Käfer mit Dach-weg-Gefühl
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018