VW ist Übernahmekandidat

Foto: VW

Der Autobauer VW ist nach Einschätzung des Leiters der Bamberger Forschungsstelle Automobilwirtschaft, Wolfgang Meinig, ein potenzieller Übernahmekandidat.

VW werde es in zehn Jahren in seiner heutigen Form womöglich nicht mehr geben, sagte Meinig. Auch das VW-Gesetz werde eine Übernahme durch einen anderen Großkonzern oder internationale Finanzinvestoren nicht verhindern. Das Gesetz regelt die Beteiligung des Landes Niedersachsen am VW-Konzern.

Nach Meinigs Auffassung wird die Korruptions-Affäre an der Börse genau beobachtet. "Möglicherweise machen sich einige Leute bereits Gedanken über eine Übernahme", spekulierte Meinig. Der Börsenwert des VW-Konzerns sei mit nur rund 15 Milliarden Euro bei einem Umsatz von 89 Milliarden Euro nicht besonders hoch. Der japanische Konkurrent Toyota beispielsweise habe einen Unternehmenswert von 110 Milliarden Euro bei einem Umsatz von 137 Milliarden Euro.

Potenzielle Investoren könnten nach Meinigs Einschätzung allenfalls von dem "tiefen Sumpf, in dem VW steckt, abgeschreckt werden". Was bislang bekannt geworden sei, sei möglicherweise nur die Spitze des Eisbergs. Die Forschungsstelle in Bamberg untersucht regelmäßig das Verhältnis von Händlern und Zulieferern zur Autoindustrie.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Beliebte Artikel Experte: VW ist arrogant Eine Milliarde Euro VW will Materialkosten senken
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu