Foto: VW

VW

Neue Nutzfahrzeuge aus Hannover

VW-Chef Bernd Pischetsrieder hat am Donnerstag (10.3.) auf einer Betriebsversammlung dem Standort Hannover den Rücken gestärkt: Dort soll neben dem Microbus ab 2008 auch ein neuer großer Pickup gebaut werden.

Der sogenannte Robust Pickup basiert auf einem Leiterrahmen und soll in drei Jahren sowohl in Hannover als auch in Brasilien und Abu Dhabi vom Band laufen.

Gleichzeitig wird 2008 in Hannover die Produktion des auf T5-Technik basierenden Microbus beginnen. Der Microbus soll künftig innerhalb des Transporter-Programms die Freizeit- und Personenwagen-Rolle spielen, während der T5/Caravelle zum gleichen Zeitpunkt einem Facelift unterzogen und mehr auf Nutzwert getrimmt wird. Der Microbus hat nichts mit der gleichnamigen Studie im Retro-Look zu tun, die für den US-Markt konzipiert war. Dieses Projekt wurde schon 2004 wieder beerdigt.

Außerdem kündigte Pischetsrieder den Ausbau des Caddy-Angebots an. Geplant ist ein Caddy Maxi mit langem Radstand, der ab 2007 im polnischen Posen produziert werden soll.

Zur Startseite
VW
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über VW
Lesen Sie auch
Toyota Land Cruiser 2018 Fahrbericht Namibia
Fahrberichte
Continental New Wheel Concept Bremse