VW Passat R36

300 PS unter der Haube

Foto: Foto: VW 11 Bilder

Leistungsstarke Top-Modelle sind bei den Herstellern derzeit angesagt. VW zieht da nun mit und präsentiert auf der Essen Motor Show den Passat R36 mit 300 PS unter der Haube, der als Kombi und Limousine kommen wird.

Die Kraft des stärksten Passat aller Zeiten liefert ein 3,6 Liter großer Sechszylinder-Benzindirekteinspritzer. Die Kraftübertragung erfolgt serienmäßig via Doppelkupplungsgetriebe und permanentem Allradantrieb. Die Höchstgeschwindigkeit der Limousine wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Die Beschleunigung von Null auf 100 km/h absolviert der Passat in 5,6 Sekunden (Limousine) und in 5,8 Sekunden der Variant.

Konzipiert wurde der R36 von Volkswagen Individual. Ausgeliefert wird der R36 ab dem zweiten Quartal 2007. Preise nannte VW aber noch nicht.

Was den R36 neben der Leistung sonst noch ausmacht: die Farbe "Deepblue Perleffekt", ein R-spezifischer Stoßfänger und ein in mattiertem Chrom gearbeiteter Wappenkühlergrill. R-spezifisch sind zudem die in Aluoptik gestalteten Doppellamellen des oberen Kühlergrills und das streng quadratische Gitter vor allen anderen Kühlluftöffnungen.

Das Heck der Passat R36-Limousine weist einen neu gestalteten Spoiler auf dem Kofferraumdeckel auf; im Fall des Passat Variant R36 sorgt ein neuer Dachkantenspoiler für zusätzlichen Abtrieb an der Hinterachse. Für beide Karosserieversionen identisch: die verchromten Doppelabgasendrohre. Seitlich sind es unter anderem die neu gestalteten 18-Zoll-Leichtmetallräder mit Reifen der Größe 235/40 und Radhausverbreiterungen in Wagenfarbe.

Im Innenraum finden sich Armaturen und Dekors in speziellem Design, ein Lederlenkrad im R-Design mit R36-Logo, eine elektrisch einstellbare Sportsitzanlage, Einstiegsleisten, weiß hinterleuchtete Instrumente und ein Automatik-Wählhebel in Aluoptik.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, LED Strassenlaterne Sparsamere Straßenbeleuchtung Neue LED-Technik für mehr Effizienz Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell
SUV Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo, Exterieur Cayenne Turbo S E-Hybrid Porsche-Chef bestätigt neuen Top-Cayenne BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren?
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken