VW

Passat und Tiguan im R-Line-Look

Foto: VW 9 Bilder

VW setzt künftig vermehrt auf Sport und präsentiert dazu auf der Essen Motor Show den Passat in der R-Line-Edition und den Tiguan als R-Line-Studie.

Nach dem Golf und dem Touran ist der Passat die dritte Baureihe, die von VW Individual als R-Line-Variante angeboten wird. Dabei können die Limousine und der Variant in den Ausstattungen Sportline- oder Highline um zwei R-Line-Pakete ergänzt werden. Die „Exterieur“-Version schlägt dabei abhängig von der Motorvariante mit 985 bis 1.825 Euro zu Buche. Zwischen 1.945 und 2.320 Euro werden für das R-Line-„Plus“-Paket fällig.

Beide Pakete beinhalten ein Sportfahrwerk und 17-Zoll Alufelgen, bzw. 18 Zöller für die Sechszylinder-Modelle. Den sportlichen Auftritt vervollständigt das „Exterior“-Paket durch einen verchromten Kühlergrillrahmen und in Wagenfarbe lackierte Front- und Heckstoßfänger. Spoiler und R-Logos gehören ebenso dazu. Eine sportliche Atmosphäre in den Innenraum bringt das R-Line-Paket „Plus“ bestehend aus elektrischen Sportsitzen, einem Drei-Speichen-Multifunktionslenkrad und Dekoreinlagen aus Aluminium.

Studie Tiguan im R-Line-Look

Premiere feiert die Studie des Tiguan R-Line in Essen. Wie auch die anderen Modellreihen kennzeichnen die R-Variante ein verchromter Doppellamellen-Kühlergrill. Zusätzlich ersetzen sportlich gestaltete Stoßfänger in Wagenfarbe und Kotflügelverbreiterungen die Serienbauteile. Die Studie zeigt auch im Innenraum die Merkmale des „Plus“-Pakets mit R-Line-Logos in den Kopfstützen, Dreispeichensportlenkrad und Sportpedalerie. Details über Markteinführung gab VW noch nicht bekannt.

Als weiteres Highlight hat VW eine Golf Variant-Studie mit dem Beinamen R36 angekündigt. Hier sollen der 300 PS-Motor aus dem Passat R36 mit einer spektakulären Optik gepaart werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken