VW Polo auf dem Autosalon Genf 2009

Alle Preise zum kleineren VW Golf

VW Polo Foto: VW 35 Bilder

Der gerade erst auf dem Auto Salon in Genf präsentierte VW Polo ist ab sofort bei allen Händlern bestellbar. Die Preise für den kleineren Golf starten bei 12.150 Euro. Die Marteinführung erfolgt ab Ende Juni.

Basismodell des neuen VW Polo ist der Polo Trendline mit dem 60 PS-Benziner, der als Zweitürer ab 12.150 Euro zu haben ist. Zwei Türen mehr kosten im Polo 735 Euro Aufpreis. So kostet der Polo derzeit mindestens 12.885 Euro, denn zunächst ist er nur als Viertürer zu haben.

Drei Benziner und ein Diesel

In der 70 PS-Variante startet der Kleinwagen bei 12.675 Euro. Wer mit dem 85 PS starken Benziner liebäugelt, muss zur Ausstattungsvariante Comfortline greifen und wenigstens 15.075 Euro bereithalten. Günstigster ist der VW Polo TDI mit 75 PS, der ab 14.800 Euro zu haben ist – er ist jedoch vorerst der einzige Diesel im Programm.

ESP gehört zur Serienausstattung

Die Grundaustattung des VW Polo, der in den Ausstattungsniveaus Trendline, Comfortline und Highline zu bestellen ist, umfasst unter anderem ESP und ABS, Airbags für Fahrer und Beifahrer sowie Kopf- und Seitenairbags vorn, eine elektronische Differenzialsperre, eine in zwei Ebenen einstellbare Lenksäule, Servolenkung, Stoßfänger in Wagenfarbe, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber vorn. Eine Klimaanlage gehört erst ab Comfortline zur Serienausstattung und kostet für den Trendline 910 Euro Aufpreis. Das Upgrade auf eine Klimaautomatik für die beiden anderen Ausstattungen kostet 300 Euro.

Das Kofferraumvolumen des 3,97 Meter langen, 1,68 Meter breiten und 1,49 Meter hohen Polo fasst zwischen 280 und 952 Liter. Der Radstand liegt bei 2,47 Meter.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes GLE 2019 Weltpremiere Mercedes GLE (W167) Luxus-SUV ab 65.807 Euro
Beliebte Artikel VW Polo VW Polo auf dem Genfer Auto Salon Der kleinere VW Golf Seat Roadster Seat Roadster VW Roadster aus Spanien
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TVR Griffith TVR Griffith Verzögertes Comeback mit 507 PS Mini John Cooper Works 2019 Mini John Cooper Works (2019) Neuauflage für Coupé und Cabrio
Allrad Mercedes GLE 2019 Weltpremiere Mercedes GLE (W167) Luxus-SUV ab 65.807 Euro Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker