VW Polo

Neue Automatik

Foto: Achim Hartmann

Ab sofort wird der Polo mit einer Sechsstufen-Automatik angeboten. Sie ist in Verbindung mit dem neuen 105 PS starken 1,6-Liter-Benziner in der Ausstattungsvariante Trendline ab 15.500 Euro bestellbar.

Inzwischen ist dies bereits das zweite Automatikgetriebe im Polo-Spektrum von sieben Benzinern und vier Selbstzündern. Neben einer sportlichen "S"-Funktion bietet die Wählbetätigung über die Tiptronic dem Fahrer jetzt auch die Möglichkeit, aktiv in die Gangwahl des Getriebes einzugreifen.

In der Kombination mit dem 1,6-Liter-Vierzylindermotor erreicht der Polo eine Höchstgeschwindigkeit von 187 km/h und beschleunigt aus dem Stand von Null auf 100 km/h in 11,3 Sekunden. Der Gesamtverbrauch soll bei 7,4 Litern liegen.

Darüber hinaus ist der Polo auch in den Ausstattungslinien Comfortline und Sportline erhältlich und als Sondermodell "Goal“, ab 16.875 Euro. Ausstattungsbereinigt soll der Polo "Goal“ einen Preisvorteil von 918 Euro bieten. Für den 1,6-Liter-Motor wird auch ein manuelles Fünfganggetriebe angeboten.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig VW Passat Erlkönig VW Passat (2019) Faceliftmodell mit einigen Änderungen
Beliebte Artikel VW Polo 6N RSL-Zwerg VW Polo Blue-Motion Spar-Anlage
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker