VW/Porsche

Kontroll-Ausschuss wird modifiziert

Foto: dpa

Im Streit über den Einfluss von Großaktionär Porsche im VW-Konzern sind der Sportwagenbauer und der VW-Betriebsrat in einer wichtigen Frage auf Kompromisskurs gegangen.

Dabei geht es um Geschäfte zwischen den einzelnen Konzernmarken und Porsche. Die Arbeitsweise von zwei Aufsichtsratsausschüssen, die sich damit befassen, soll "optimiert" werden. Darauf verständigte sich das VW-Kontrollgremium am Freitag (21.11.) in Wolfsburg, wie VW  mitteilte. Porsche wollte zuvor einen in der vorigen Aufsichtsratssitzung eingerichteten Ausschuss, der die Geschäftsbeziehungen zwischen Porsche und den Konzernmarken vorher genehmigen sollte, wieder abschaffen.

Die Entscheidung bei der Sitzung des Aufsichtsrats im September hatte für einen Eklat gesorgt, nachdem sich Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch der Stimme enthalten und damit dem Antrag der Arbeitnehmerseite auf Einrichtung des Ausschusses zum Erfolg verholfen hatte. Porsche-Miteigentümer Piëch war damit Porsche in den Rücken gefallen. Der VW-Betriebsrat befürchtet, dass Porsche wegen möglicher Überschneidungen zu viel Einfluss auf die Modellpolitik etwa bei der VW-Tochter Audi nehmen könnte.

In Aufsichtsratskreisen hieß es, nach der turbulenten Sitzung im September sei die Stimmung bei den Beratungen am Freitag gut gewesen. Es habe "keinen Riesen-Dissens" gegeben. Vorstandschef Martin Winterkorn und Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch sollen nun Vorschläge ausarbeiten, um die Arbeit der beiden Ausschüsse zu optimieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Ford Transit Modelljahr 2019 Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 Ford Transit Weltpremiere Transporter mit Hybridantrieb VW/Porsche Frieden geschlossen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu