VW prüft Bau eines Werks in Thailand

Foto: dpa

Volkswagen prüft den Bau eines neuen Werkes in Thailand. Wie www.auto-motor-sport.de aus Konzernkreisen erfahren hat, erwägt der europäische Marktführer, mindestens 100.000 Einheiten eines Kleinwagens pro Jahr in Samut Prakan zu produzieren und dafür 27 Milliarden Thailändische Baht zu investieren, also rund 614 Millionen Euro. 

Rund 65 Prozent der Produktion sollen in den Export gehen. Ein VW-Konzernsprecher bestätigt: "Wir suchen ein Werk in Südostasien und prüfen auch die Chancen in Thailand. Eine Entscheidung ist aber noch nicht getroffen."

Steuerliche Vorteile für Spar-VW

Fallen soll die Entscheidung noch im ersten Halbjahr 2008. VW bewirbt sich dazu in Thailand um staatliche Subventionen. Die thailändische Regierung gewährt im Rahmen eines "Eco Car"-Programms unter anderem steuerliche Vorteile, sofern mittelfristig mindestens 100.000 Fahrzeuge pro Jahr produziert werden und das gefertigte Fahrzeug weniger als fünf Liter Benzin pro hundert Kilometer verbraucht. Neben VW bewerben sich auch Tata, Toyota und Mitsubishi mit ähnlichen Vorhaben um die thailändischen Subventionen. Honda, Suzuki und Nissan haben bereits Zusagen seitens des thailändischen Boards of Investment erhalten.

Das neue Werk in Südostasien ist ein Teil der Expansionsstrategie des VW-Konzerns. Allein der Absatz der Kernmarke VW soll bis 2018 von 3,4 Millionen (2006) auf mindestens 6,5 Millionen Pkw steigen, der VW-Weltmarktanteil soll sich von 6,3 Prozent (Januar bis November 2007) auf neun Prozent erhöhen. Erst im November hatte VW die Verhandlungen mit Proton um eine Produktion in Malaysia beendet.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h Zusammenarbeit Mercedes und BMW Kooperationen zwischen den Herstellern Wer mit wem in der Autoindustrie
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken