auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Roadster wird kommen

Foto: VW 12 Bilder

Update ++ "Ein Roadster von VW wird kommen", sagte VW-Vorstandsvorsitzender Bernd Pischetsrieder am Montag (6.1.) am Rande der Detroit Auto Show. Auch die Pläne für ein weiteres Oberklasse-Auto zwischen Passat und Phaeton nehmen immer konkretere Formen an.

07.01.2004

Ob der offene Sportwagen so aussehen werde, wie der vor kurzem auf der IAA präsentierte Concept R sei allerdings noch nicht entschieden. "Das ist die Frage, in welchem Preis- und Leistungssegment er positioniert werden soll." Es mache wenig Sinn, ein Auto anzubieten, das im gleichen Segment angesiedelt sei wie der Audi TT. Ob der VW-Roadster teurer oder preiswerter sein werde, ließ er offen.

"Es wird noch sehr lange dauern", bis VW das Segment zwischen Passat und dem Luxuswagen Phaeton besetzen werde, sagte Pischetsrieder. Doch die Pläne zu einem Oberklasse-Modell mit Hinterradantrieb auf Basis des Maserati Quattroporte reifen. In Detroit traf sich Pischetsrieder zu weiteren Verhandlungen mit Ferrari-Chef Montezemolo. Die Kooperation soll im März oder April unterzeichnet werden. Unter der internen Bezeichnung C1 entsteht bei VW eine Mischung aus Coupé und Kombi, die 2007 präsentiert werden soll.

Weiterhin sagte Pischetsrieder, VW werde daran festhalten, dass der so genannte Microbus - eine Neuauflage des legendären VW-Bulli für den US-Markt - in Hannover gebaut werde. "Selbst bei dem jetzigen Dollar-Kurs rechnet sich das", sagte er. Der Anlauf der Produktion sei Ende 2005 geplant, im Frühjahr 2006 solle der Microbus dann auf den Markt kommen. Durch die Produktion in Hannover würde das dortige Werk besser ausgelastet. Zudem bestehe der Microbus zu 70 Prozent aus den Teilen des Transporters T5 oder werde auf dessen Maschinen produziert.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft, auto motor und sport, Ausgabe 26/27017
Heft 26 / 2017 7. Dezember 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden