VW-Schmiergeldäffäre

Skoda frühzeitig gewarnt

Im VW-Konzern gab es nach Informationen des NDR-Magazins "Panorama" bereits im November 2003 Warnungen vor unseriösen Geschäftspartnern des Skoda-Vorstands Helmuth Schuster.

Im Zusammenhang mit Exporten nach Angola sei Skoda vor einem Geschäftspartner Schusters gewarnt worden, der von der spanischen Polizei mit Haftbefehl gesucht werde, berichtete "Panorama" am Donnerstag (14.7.) vorab. Bei dem Mann habe es sich um einen Serienbetrüger gehandelt. Schuster soll Nachforschungen verhindert haben.

Der VW-Konzern habe entsprechende Warnungen eingeräumt. "Es ist zutreffend, dass es Herrn Schuster gelungen ist, in seiner Eigenschaft als Vorstand von Skoda Zweifel an der Seriosität einzelner Geschäfts- und Gesprächspartner zu zerstreuen", zitierte das NDR-Magazin aus einer Stellungnahme.

Neben dem Angola-Geschäft habe Schuster zusammen mit seinem Geschäftspartner erfolglos ersucht, Gelder des VW-Pensions-Trust bei Banken oder Finanzmaklern anzulegen, um Vermittlungsprovisionen einzustreichen. Auch darauf habe es Hinweise gegeben. Der angebliche Partner Schusters lehnte gegenüber "Panorama" jeder Verantwortung für die VW-Korruptionsaffäre ab.

Recherchen von "Panorama" zufolge wollte Schuster noch im Juni eine Firma mit rechtsgültigen Export-Verträgen für Angola möglichst gewinnbringend verkaufen. Mit den erhofften Erlösen von drei Millionen Euro sollten offenbar verschwundene Gelder in Indien ausgeglichen werden, heißt es. Der entlassene VW/Skoda-Manager Schuster war an einem versprochenen VW-Fabrikbau samt Zulieferpark in der südindischen Provinz Andhra Pradesh beteiligt. Weder Schuster noch dessen Anwalt waren für "Panorama" zu sprechen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel VW-Schmiergeldaffäre Neue Debatte um Mitbestimmung VW-Schmiergeldaffäre Indisches BKA ermittelt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Aston Martin Zagato Shooting Brake Aston Martin Vanquish Zagato Shooting Brake Extrem sportlicher und edler Luxus-Kombi TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft