VW-Schmiergeldaffäre

Peter Hartz tritt zurück

Foto: VW, dpa

Update ++ Der zuletzt heftig in die Negativ-Schlagzeilen geratene VW-Personalvorstand Peter Hartz tritt von seinem Amt zurück. Das teilte das Unternehmen am Freitag (8.7.) in Wolfsburg mit.

VW-Arbeitsdirektor Peter Hartz will mit seinem Rücktritt die politische Verantwortung für die VW-Affäre und Unregelmäßigkeiten seiner Mitarbeiter übernehmen. Vorstandschef Bernd Pischetsrieder erklärte: "Wir respektieren das Angebot von Dr. Hartz, die politische Verantwortung für die Ereignisse zu übernehmen und von seiner Position als Personalvorstand zurückzutreten." Gleichzeitig dankte der Vorstandschef Hartz für seine Verdienste um die Entwicklung von VW.

Hartz war seit 1993 Arbeitsdirektor bei VW. Er war maßgeblich an wichtigen tarifpolitischen Abschlüssen bei dem Autobauer beteiligt - etwa an der Einführung der Vier-Tage-Woche, mit der Massenentlassungen vermieden wurden. Der 63-Jährige war auch Mitverfasser der umstrittenen Arbeitsmarktreformen der rot-grünen Bundesregierung. Zuletzt geriet Hartz durch die VW-Korruptionsaffäre unter Druck.

Übersicht: VW-Schmiergeldaffäre
Neues Heft
Top Aktuell Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi
Beliebte Artikel VW-Schmiergeldaffäre Ermittlungsgruppe beginnt VW-Schmiergeldaffäre Impeesa weist Verwicklung zurück
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018