Foto: VW
12 Bilder

GTI-Treffen 2008 - VW Scirocco GT24

Frischer See-Wind für die VW-Fangemeinde

Mit drei speziell vorbereiteten Scirocco wagt sich VW zum 24 Stunden-Rennen in die Grüne Hölle vom Nürburgring, mit dem davon abgeleiteten GT24 heischten die Wolfsburger um die Gunst des Publikums beim VW GTI-Treffen am Wörthersee.

Der GT24 ist dabei aber leider keine Serienversion für Liebhaber heißer Coupés, sondern ein Renntaxi mit Beifahrersitz. Außer Modifikationen im Innenraum ist der GT24 somit identisch mit den Rennboliden.

Unter der Motorhaube arbeitet ein Zweiliter-TFSI, der in dieser Ausbaustufe 325 PS an die Vorderräder liefert. Das Sechsgang-DSG mit Rennkupplung darf dabei satte 340 Nm Drehmoment verteilen, während 18 Zoll-Rennreifen den Kontakt zum Asphalt und 362er Bremsscheiben vorn die Verzögerung des 1.120 Kilogramm leichten Boliden sichern.

Im weiterhin spartanischen Innenraum trägt der GT24 einen zweiten Schalensitz zur Aufnahme eines Pasagiers. Dieser wird von einer Videokamera beobachtet, während eine zweite Kamera den Streckenausblick einfängt. Ein kleiner Monitor zeigt dem Copiloten wahlweise eine der Perspektiven. Am Ende jeder Fahrt können die aufgezeichnten Videos per USB-Schnittstelle ausgelesen und als Souvenier mitgenommen werden.

Umfrage

Waren Sie schon einmal beim GTI-Treffen am Wörthersee?
16 Mal abgestimmt
38% der Nutzer sind derselben Meinung
Ja
Nein
Keine zehn Pferde bringen mich da hin
Ich würde es mir gerne mal anschauen
Zur Startseite
VW Scirocco
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Scirocco
Mehr zum Thema VW GTI Treffen am Wörthersee
VW Golf GTI TCR Concept Wörthersee 2018
VW GTI Treffen 2018 Azubi-Golf GTI Next Level
VW Up GTI