VW Scirocco

Stärkerer Diesel für das VW Coupé

Foto: Achim Hartmann 29 Bilder

VW erweitert das Motorenangebot für den VW Scirocco. Der 170 PS starke Vierzylinder-Common-Rail-Diesel mit 2.0 Liter Hubraum ist nun auch für den Scirocco verfügbar.

Der stärkste Vierzylinder-Dieselmotor von Volkswagen liefert sein Drehmoment von 350 Nm bereits bei 1.750 Umdrehungen. Damit kann der potentielle Scirocco-Kunde nun aus einem Spektrum von fünf Motoren wählen: Drei TSI- und zwei TDI-Aggregate.

VW Scirocco 2:37 Min.

Diesel-Scirocco mit 222 km/h Höchstgeschwindigkeit

Mit dem neuen Diesel soll der VW Scirocco eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h erreichen. Der Selbstzünder erfüllt die Abgasnorm EU5 und verbraucht im Schnitt 5,3 Liter auf 100 Kilometer.

Die Gangwechsel im Diesel-Coupé erfolgen wahlweise mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einem Sechsstufen-DSG. Die Preise für den VW Scirocco mit dem 170 PS starken Diesel starten bei 26.550 Euro.

Optionale Lederausstattungen für den Scirocco

Volkswagen Individual ergänzt das Angebot für den Scirocco durch zwei neue Lederausstattungen. Beide Varianten kommen im zweifarbigen Design zur Wahl stehen die Kombination Schwarz und Corn Silk Beige sowie Schwarz und Nougat. Zu beiden Lederausstattungen gehören "Volkswagen Individual"- Schriftzüge im Einstiegsbereich.


Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote