VW

Spar-Mobil auf dem Weg

Foto: VW

Der Volkswagen-Konzern soll nach den Worten seines neuen Chefs MartinWinterkorn beim Umweltschutz und der Senkung des Spritverbrauchs Vorreiter sein. Der Vorstandsvorsitzende will einen besonders sparsamen Kleinwagen auf den Markt bringen.

Gleich nach seinem Antritt in Wolfsburg habe er den Auftrag für die Entwicklung eines sehr kleinen Modells unterhalb des Fox gegeben, sagte Winterkorn in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung". Bei der weiteren Verbrauchssenkung und beim Umweltschutz werde Volkswagen "eine Vorreiterrolle übernehmen".

Die "Automobilwoche" berichtete, das Nachfolgemodell des Drei- Liter-Autos Fox soll "innerhalb der nächsten 30 Monate" anlaufen. Wo der neue Kleinwagen produziert werden soll, ist laut Winterkorn noch nicht entschieden. Autos für Preise um 5.000 Euro werden beim weltweiten Wachstum der Autoindustrie nach Expertenannahmen künftig eine wichtige Rolle spielen. Winterkorn kündigte auch an, für Autos der Kompaktklasse wie Polo und Golf einen kleinen Hybridantrieb anzubieten.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes A 45 AMG Wegen Diesel-Rückrufen Daimler mit Gewinnwarnung
Beliebte Artikel VW Winterkorn setzt Kurs VW Neue Hybrid-Strategie
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018