VW

Spar-Mobil auf dem Weg

Foto: VW

Der Volkswagen-Konzern soll nach den Worten seines neuen Chefs MartinWinterkorn beim Umweltschutz und der Senkung des Spritverbrauchs Vorreiter sein. Der Vorstandsvorsitzende will einen besonders sparsamen Kleinwagen auf den Markt bringen.

Gleich nach seinem Antritt in Wolfsburg habe er den Auftrag für die Entwicklung eines sehr kleinen Modells unterhalb des Fox gegeben, sagte Winterkorn in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung". Bei der weiteren Verbrauchssenkung und beim Umweltschutz werde Volkswagen "eine Vorreiterrolle übernehmen".

Die "Automobilwoche" berichtete, das Nachfolgemodell des Drei- Liter-Autos Fox soll "innerhalb der nächsten 30 Monate" anlaufen. Wo der neue Kleinwagen produziert werden soll, ist laut Winterkorn noch nicht entschieden. Autos für Preise um 5.000 Euro werden beim weltweiten Wachstum der Autoindustrie nach Expertenannahmen künftig eine wichtige Rolle spielen. Winterkorn kündigte auch an, für Autos der Kompaktklasse wie Polo und Golf einen kleinen Hybridantrieb anzubieten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, LED Strassenlaterne Sparsamere Straßenbeleuchtung Neue LED-Technik für mehr Effizienz Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell
SUV Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo, Exterieur Cayenne Turbo S E-Hybrid Porsche-Chef bestätigt neuen Top-Cayenne BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren?
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken