VW Südamerika

Personaltausch

Foto: dpa

Argentinien-Präsident Viktor Klima übernimmt zum Jahreswechsel die Gesamtverantwortung für Südamerika. Der Präsident und CEO von VW in Brasilien, Hans-Christian Maergner, wird zum Jahresende wie geplant in den Ruhestand gehen.

Viktor Klima (59), Präsident von VW Argentina und Generalbevollmächtigter der Volkswagen Aktiengesellschaft, wurde im Juli 2006 in die Konzernleitung berufen. Klima berichtet in dieser Funktion an den Konzernvorstand Francisco Javier Garcia Sanz, zuständig für den Bereich Beschaffung und die Region Südamerika.

Für den 61 jährigen Hans-Christian Maergner, der ebenfalls an Konzernvorstand Garcia Sanz berichtet, wird Thomas Schmall (42) die Verantwortung in Brasilien übernehmen. Schmall war bisher Vorsitzender des Vorstands von VW Slovakia und wird als Präsident & CEO von VWB an Klima berichten.

David Powels (44), Vorstandsmitglied für Finanzen und Unternehmensstrategie bei VWB, wird zum 1. Januar 2007 als Managing Director zu VW of South Africa wechseln. An seine Stelle tritt Carsten Isensee (46), der zurzeit das Finanzressort bei VW of South Africa verantwortet

Neues Heft
Top Aktuell Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Erste Bilder vom Kult-Geländewagen
Beliebte Artikel Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4, Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD, Peugeot 3008 BlueHDi 180 SUV Neuzulassungen Juli 2017 Deutschlands beliebteste SUV VW Brasilien Entlassungen zurückgenommen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Erste Bilder vom Kult-Geländewagen Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden