VW Südamerika

Personaltausch

Foto: dpa

Argentinien-Präsident Viktor Klima übernimmt zum Jahreswechsel die Gesamtverantwortung für Südamerika. Der Präsident und CEO von VW in Brasilien, Hans-Christian Maergner, wird zum Jahresende wie geplant in den Ruhestand gehen.

Viktor Klima (59), Präsident von VW Argentina und Generalbevollmächtigter der Volkswagen Aktiengesellschaft, wurde im Juli 2006 in die Konzernleitung berufen. Klima berichtet in dieser Funktion an den Konzernvorstand Francisco Javier Garcia Sanz, zuständig für den Bereich Beschaffung und die Region Südamerika.

Für den 61 jährigen Hans-Christian Maergner, der ebenfalls an Konzernvorstand Garcia Sanz berichtet, wird Thomas Schmall (42) die Verantwortung in Brasilien übernehmen. Schmall war bisher Vorsitzender des Vorstands von VW Slovakia und wird als Präsident & CEO von VWB an Klima berichten.

David Powels (44), Vorstandsmitglied für Finanzen und Unternehmensstrategie bei VWB, wird zum 1. Januar 2007 als Managing Director zu VW of South Africa wechseln. An seine Stelle tritt Carsten Isensee (46), der zurzeit das Finanzressort bei VW of South Africa verantwortet

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote