VW

Thul folgt auf Bode

Foto: ams

Peter Thul übernimmt zum 1. Juni die Marken- und Produktkommunikation bei VW und beerbt damit Hans-Gerd Bode, der zu Porsche wechselt.

Der 45-jährige Thul wird in seiner neuen Funktion an Stephan Grühsem, Leiter Kommunikation des Volkswagen Konzerns, berichten. Nachfolger von Peter Thul als Leiter der Audi Produktkommunikation wird Stephan Öri (46). Er berichtet an Toni Melfi, Leiter Kommunikation bei Audi.

Thul war vom 1. November 2004 bis Ende Mai 2008 Leiter der Audi Produktkommunikation. Zuvor war er Leiter der Presseabteilung von Mazda Deutschland. Vor seiner Tätigkeit dort hatte er mehrere Stationen in leitender Funktion in der Automobilindustrie durchlaufen.

Stephan Öri ist derzeit Leiter Unternehmenskommunikation und Investor Relations bei dem holländischen Unternehmen Smartrac N.V. Von 1995 bis Ende 2006 war er in verschiedenen Funktionen der internen und externen Unternehmenskommunikation der Daimler AG in Stuttgart tätig. Wann er seine neue Tätigkeit bei Audi aufnimmt, steht noch nicht endgültig fest.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken