VW Tiguan mit R-Line-Ausstattungspaket

Sportliche Ausstattungsvarianten für den VW Tiguan

VW Tiguan R-Line Paket Foto: Volkswagen 6 Bilder

Für den VW Tiguan in der Version Sport & Style gibt es ab sofort das R-Line Ausstattungspaket. Auf den ersten Blick ist der VW Tiguan R-Line an den 19-Zoll-Alufelgen zu erkennen.

Außerdem unterscheidet sich der VW Tiguan mit R-Line Ausstattung mit abgeänderten, lackierten Stoßfängern, Seitenschwellern und einem schwarz genarbten Heckdiffusor von den Serien-Modellen, schwarze Radlaufverbreiterungen sollen ebenfalls für Abwechslung sorgen.

VW Tiguan R-Line Pakete können separat bestellt werden

Von vorne ist das R-Line Ausstattungspaket an einem Kühlergrill mit Doppelllamellen in Chrom matt und seitlich an Türzierleisten, ebenfalls in Chrom, zu erkennen. Auf den vorderen Kotflügeln trägt der VW Tiguan zudem R-Line-Typenschilder. Im Paket ist auch eine Dynamikfahrwerk mit strafferer Dämpferabstimmung enthalten.

Separat oder zusätzlich bestellbar bietet VW das Interieur-Paket R-Line Plus an. Damit ausgerüstet kommt der VW Tiguan mit Sportsitzen für Fahrer- und Beifahrer im Monte-Carlo Design und R-Line-Prägung in den Kopfstützen. Gas- und Bremspedal bekommen durch das R-Line-Plus-Paket ebenfalls eine optische Auffrischung. Wer sich beim Neuwagenkauf nur für das Interieur-Paket Plus entscheidet, erhält den VW Tiguan ebenfalls mit 19-Zöllern und Dynamikfahrwerk.

Das komplette R-Line Paket gibt es ausschließlich in Verbindung mit einer Neuwagenbestellung für 2.990 Euro. Wer nur das Exterieur-Paket möchte, muss 2.490 Euro zusätzlich kalkulieren und das Interieur-Paket Plus gibt es für 760 Euro Aufpreis.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC Adventskalender - Tolle Preise zu gewinnen 6. Dezember 2016 Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote