VW Touareg R-Line VW
VW Touareg R-Line
VW Touareg R-Line
VW Touareg R-Line
VW Touareg R-Line, Scheinwerfer, Felge 8 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

VW Touareg: R-Line-Paket für sportlicheren Auftritt

VW Touareg R-Line-Paket für sportlicheren Auftritt

Für den VW Touareg ist ab sofort das neue R-Line Paket "Exterieur" erhältlich. Es umfasst neben einem Heckdiffusor und ovalen Endrohren auch einen Dachkantenspoiler. Das Paket ist kombinierbar mit den beiden Paketen R-Line und R-Line Plus.

Zusätzlich zum mattschwarzen Heckdiffusor, den ovalen Endrohren sowie dem Dachkantenspoiler umfasst das R-Line Ausstattungspaket "Exterieur" für den VW Touareg einen neu gezeichneten Stoßfänger am Heck, spezielle Seitenschweller in Wagenfarbe, Chromzierrat an den Türen sowie eine Spoilerlippe an der Front.

Weitere R-Line-Pakete für den VW Touareg

Die Preise für das R-Line Paket Exterieur, das für alle VW Touareg mit Ausnahme des V6 TSI Hybrid erhältlich ist, starten bei 1.840 Euro für den V8 TDI. Im V6 kostet es 2.200 Euro extra.

Wem das nicht genügt, der kann das Exterieur-Paket mit dem Paket R-Line (V8 TDI: 2.935 Euro; V6: 3.670 Euro) oder dem Paket R-Line Plus (V8 TDI: 3.540 Euro; V6: 8.330 Euro) kombinieren. Beide umfassen 20-Zoll-Leichtmetallräder, Edelstahl-Einstiegsleisten mit R-Logo sowie ein sportlicher abgestimmtes Fahrwerk. Für mehr Komfort soll ein beheizbares Multifunktionslenkrad sorgen. Optisch werten die Edelstahl-Pedalerie und der in Leder und Aluminium gekleidete Wählhebel den Innenraum auf. Das R-Line Paket Plus beinhaltet überdies elektrisch verstellbare Sportsitze und eine zweifarbige Lederkombination.

Zur Startseite
SUV Tests VW Touareg Hybrid Front VW Touareg Hybrid im Test Ist der Hybrid sparsamer als der Diesel?

Der neue VW Touareg Hybrid muss sich im Test beweisen: Ist er eine...

VW Touareg
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Touareg