VW zeigt Brennstoffzellen-Touran

Foto: VW

Im Rahmen der dritten California Fuel Cell Partnership (CaFCP) Road Rallye präsentiert VW im US-Bundesstaat Kalifornien den Touran-HyMotion-Prototyp mit Brennstoffzellenantrieb.

Angebtrieben wird der kompaktvan von einem 80 kW starken Elektromotor, der wiederum seine Energie aus einer Brennstoffzelle bezieht. Der zur Reaktion in der Brennstoffzelle notwendige Wasserstoff wird gasförmig bei 350 bar in einem speziellen Tank des Touran mitgeführt. Der fasst zur Zeit 1,9 Kilogramm Wasserstoff. Eine Menge, die umgerechnet dem Energiegehalt von 7,5 Litern Benzin entspricht. In Verbindung mit dem hohen Wirkungsgrad des Elektromotors ermöglicht der Wasserstoffvorrat eine Reichweite von etwa 160 Kilometern.

Der nahezu geräusch- und vibrationslos arbeitende Motor beschleunigt den Touran HyMotion in 14 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und als Maximum auf 140 km/h. Um auch auf höchste Leistungsanforderungen dynamisch reagieren zu können, verfügt der Touran HyMotion über eine Nickel-Metall-Hydrid-Batterie mit einem Energieinhalt von rund 1,9 kWh. Aufgeladen wird sie via Brennstoffzelle oder Bremsenergie.

Neues Heft
Top Aktuell 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Beliebte Artikel Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507