VW zeigt Brennstoffzellen-Touran

Foto: VW

Im Rahmen der dritten California Fuel Cell Partnership (CaFCP) Road Rallye präsentiert VW im US-Bundesstaat Kalifornien den Touran-HyMotion-Prototyp mit Brennstoffzellenantrieb.

Angebtrieben wird der kompaktvan von einem 80 kW starken Elektromotor, der wiederum seine Energie aus einer Brennstoffzelle bezieht. Der zur Reaktion in der Brennstoffzelle notwendige Wasserstoff wird gasförmig bei 350 bar in einem speziellen Tank des Touran mitgeführt. Der fasst zur Zeit 1,9 Kilogramm Wasserstoff. Eine Menge, die umgerechnet dem Energiegehalt von 7,5 Litern Benzin entspricht. In Verbindung mit dem hohen Wirkungsgrad des Elektromotors ermöglicht der Wasserstoffvorrat eine Reichweite von etwa 160 Kilometern.

Der nahezu geräusch- und vibrationslos arbeitende Motor beschleunigt den Touran HyMotion in 14 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und als Maximum auf 140 km/h. Um auch auf höchste Leistungsanforderungen dynamisch reagieren zu können, verfügt der Touran HyMotion über eine Nickel-Metall-Hydrid-Batterie mit einem Energieinhalt von rund 1,9 kWh. Aufgeladen wird sie via Brennstoffzelle oder Bremsenergie.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes A 45 AMG Wegen Diesel-Rückrufen Daimler mit Gewinnwarnung
Beliebte Artikel VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) VWs E-Autos so günstig wie Diesel
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018