VW zeigt Gas-Power-Motor

Foto: ams

Welches Sparpotenzial im neuen 1.4-Liter TSI-Motor von VW steckt zeigen die Niedersachsen auf dem Auto Salon in Paris, wo der kleine Vierzylinder als Eco-Fuel-Version mit Erdgasantrieb vorgestellt wird.

Die Studie des Erdgasmotors 1.4 TSI Eco-Fuel basiert auf der neuen Twincharger-Motorenbaureihe. Der Vierzylinder 150 PS bei 5.600/min und entwickelt zwischen 1.500 und 4.000/min ein Drehmomentmaximum von 220 Newtonmetern.

Für den Erdgasbetrieb (CNG = Compressed Natural Gas) wurde der Twincharger mit Gaseinblasdüsen ausgestattet, die im Saugrohr angebracht sind. Die Versorgung mit Erdgas übernimmt eine gemeinsame Gasleitung. Es handelt sich um ein quasi-monovalentes Antriebskonzept. Damit ist der Motor primär auf den Betrieb mit Erdgas ausgelegt. Für den Notbetrieb schaltet das Motormanagement automatisch auf Benzinversorgung um. Dafür sorgt ein modifiziertes Motorsteuergerät, das beide Betriebsarten beherrscht.

Gegenüber einem benzingetriebenen Motor sollen die CO2-Emissionen des Aggregats um 20 Prozent geringer ausfallen.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker