Weltpremiere Mitsubishi L200

Das ist Mitsubishis neuer Pickup

Weltpremiere Mitsubishi L200 / Triton Pickup 2015 Foto: Mitsubishi 29 Bilder

Mitsubishi hat in Thailand den neuen L200 enthüllt. Der Erfolgs-Pickup kommt 2015 auch nach Deutschland, samt modernem 181-PS-Diesel.

In Thailand, wo der Mitsubishi L200 auch gebaut wird, hat der japanische Hersteller jetzt die fünfte Generation des erfolgreichen Pickups vorgestellt. Neun Jahre lang war der Vorgänger auf dem Markt, nun gibt es eine Neuauflage.

Beim Design geht Mitsubishi den Weg der Evolution statt Revolution. Das ungewöhnliche Rund-Design der Front wurde zwar zugunsten von mehr Kante und Ernsthaftigkeit entschärft, im Gesicht bleibt der neue L200 (der in Thailand als "Triton" vermarktet wird) klar erkennbar ein Mitsubishi.

Mitsubishi L200 2015

Die Technik bleibt – für Offroad-Fans erfreulich – auf bewährtem Level. Das bedeutet Leiterrahmen plus hinterer Starrachse und ein starrer Zuschalt-Allradantrieb. Nach Deutschland wird auch wieder eine Variante mit dem abschaltbaren Permanent-Allrad geliefert, mit der sich Mitsubishi vom hiesigen Wettbewerb abhebt.

Die erfreulichste Nachricht ist aber die Renovierung unter der Haube. Der – weiterhin angebotene – 2,5-Liter DI-D bekommt endlich eine moderne Ergänzung. Statt des betagten Vierzylinders, der mit immer neuen Renovierungsmaßnahmen durch die Jahre gerettet wurde, gibt es beim Mitsubishi L200 Modelljahr 2015 einen neuen 2,4 Liter-Direkteinspritzer-Diesel, der es auf konkurrenzfähige 181 PS bringt. Damit dürfte sich auch in Sachen Verbrauch spürbar etwas tun.

Mehr Komfort

Laut Mitsubishi wurde großer Wert auf eine verbesserte Geräusch- und Vibrationsdämmung gelegt, auch das Fahrwerk soll komfortabler geworden sein. Einen ebenfalls gemütlicheren Charakter zeigen die Innenraum-Bilder. Der leicht verspielte Look des Vorgängers weicht einer seriösen Optik mit klar gezeichneten Instrumenten, mittigem Info-Display und lackierten Oberflächen bei den Zier-Elementen.

Wie auch beim Vorgänger wird es den neuen Mitsubishi L200-Pickup in drei Kabinenvarianten geben. Die extralange Pritsche mit rund 2,2 Meter Länge trägt der Einzelkabiner, der 2+2 sitzige Extrakabiner verfügt über rund 1,8 Meter Ladeflächenlänge, beim Doppelkabiner sind es rund 1,5 Meter.

Termine für den Verkaufsstart in Europa wurden bislang nicht genannt, auch die Preise stehen noch nicht fest. In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen den neuen Mitsubishi L200 im Detail.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid, Exterieur Lieferzeiten Elektroauto-Bestseller So schnell liefern BMW, VW, Tesla, Opel Mitsubishi Diamant Edition Screenshot Mitsubishi Diamant Editionen Bis zu 5.500 Euro Preisvorteil
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G