Wenn Designer träumen

Ferrari-Visionen

Foto: Ferrari 27 Bilder

Es galt den Ferrari der Zukunft zu entwerfen. Unter dem Titel "Konzept für den Mythos" traten die Studenten von vier Designhochschulen an und zeichneten ihre Vision vom italienischen Traumwagen von Morgen. 20 Entwürfe kamen ins Finale.

Aufgerufen waren die Jungdesigner der Kunsthochschulen College for Creative Studies of Detroit, Coventry School of Art and Design, European Institute of Design of Turin und Tokyo Communication Arts.

Die entstandenen 1:4-Modelle werden seit dem 28. Oktober in der Galleria Ferrari in Maranello ausgestellt. Basis für die neuen Entwürfe waren die V8-Mittelmotor- und die V12-Frontmotormodelle des italienischen Supersportwagenherstellers.

Federführend bei der Ausschreibung des Wettbewerbs waren der italienische Designer Pininfarina und Alcoa, die für Ferrari Aluminium-Spaceframes fertigen. Welcher Entwurf letztendlich den Sieg davon tragen wird, wird am 18. November von ein Jury bestehend aus Luca di Montezemolo, Piero Ferrari, Jean Todt, Amedeo Felisa und Massimo Fumarola, sowie Sergio Pininfarina und Ken Okuyama von Pininfarina.

Die vier Gewinner-Modelle sollen dann in Zusammenarbeit mit Pininfarina und Alcoa als 1:1-Modelle aufgelegt werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote