Wolfsburger Rennsemmel

Der VW Polo GTI

Foto: Volkswagen 5 Bilder

VW präsentiert auf der Tokyo Motor Show am 19. Oktober den Polo GTI, der im Frühjahr nächsten Jahres ab 18.950 Euro in den Handel geht. Unter der Haube sitzt der altbekannte 1,8-Liter Turbo mit 150 PS.

Der stärkste Polo seit der Markteinführung vor 30 Jahren ist 216 km/h schnell und erledigt den Sprint auf die 100 km/h-Marke in 8,2 Sekunden. Das maximale Drehmoment von 220 Newtonmeter liegt bereits bei 1.950 Umdrehungen an. Den Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h im vierten Gang packt der GTI in 7,5 Sekunden. Dabei genehmigt sich die Rennsemmel im EU-Mittel 7,8 Liter Super.

In Sachen Exterieur lehnt sich der kleine GTI stark an den Golf GTI an: schwarzer, V-förmiger Kühlergrill, der obere Lufteinlass ist mit einem Schutzgitter in Wabenstruktur versehen, dazu das GTI-Logo und ein roter Zierstreifen. Die Doppelscheinwerfer sind schwarz eingefasst; genau wie die Nebelscheinwerfer in den äußeren Lufteinlässen.

Der Polo GTI ist nur in schwarz, weiß, silber und rot lieferbar. Rot lackiert sind auch die Bremssättel, die hinter den 16-Zoll großen Leichtmetallfelgen hervorblitzen. Für knackige Fahreigenschaften soll ein Sportfahrwerk sorgen, dass den kleinen Sportler 15 Millimeter näher gen Asphalt rückt. Reifen im Format 205/45 R16 sind für den richtigen Grip verantwortlich. ESP ist serienmäßig.

Die Seitenschweller sind schwarz lackiert. Am Heck sorgt ein Dachkantenspoiler sowie ein verchromtes Doppelendrohr für den passenen GTI-Look.

Karo-Sportsitze und GTI-Logos im Innenraum.

Auch im Polo GTI kommen Sportsitze mit dem typischen Karo-Look zum Einsatz. Sportlenkrad, Schaltknauf und Handbremshebelgriff sind in Leder eingefasst. Eine metallartige Oberfläche veredelt Mittelkonsole und Belüftungsöffnungen. Kleine Feinheiten wie rote Kreuznähte im Innenbereich des Lenkrades und ebenfalls rote Ränder der ansonsten schwarzen Sicherheitsgurte setzen weitere GTI-Akzente.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes A 45 AMG Wegen Diesel-Rückrufen Daimler mit Gewinnwarnung
Beliebte Artikel Windwechsel Zehn neue VW-Modelle bis 2008 VW Jetta GLI Der Rucksack-GTI
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Ford GT Heritage-Edition Gulf Oil Ford GT Produktionsvolumen aufgestockt Ford Mustang GT500 Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018