ZDK sieht rabenschwarz

Der Autohandel in Deutschland erwartet angesichts der Konjunkturflaute offenbar ein rabenschwarzes Jahr 2004.

"Selbst die gerade auf 3,24 Millionen Neuzulassungen reduzierte Prognose des Automobilverbandes VDA ist aus unserer Sicht noch zu optimistisch", sagte der Sprecher des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), Helmut Blümer, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Der ZDK nehme seine Vorhersage zurück und erwarte jetzt nur noch 3,1 Millionen neu zugelassene Personenwagen. Im ersten Halbjahr werde traditionell das beste Geschäft gemacht. Die ersten sechs Monate seien aber schwach verlaufen, und der Rückstand sei im Jahresverlauf nicht mehr aufzuholen. Der schlechte Absatz schlage sich auch im Ertrag der derzeit 42.000 Händler und Werkstätten nieder. Im vergangenen Jahr mussten 1.800 Betriebe Insolvenz anmelden. "Dieses Jahr werden es wohl noch mehr", befürchtete der ZDK-Sprecher.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken