Zenvo 10th Anniversary

TS1 GT im Serientrimm

Zenvo 10th Anniversary Foto: Newspress 6 Bilder

Die dänische Sportwagenmanufaktur Zenvo wird zehn Jahre alt und präsentiert zum Jubiläum auf dem Genfer Autosalon die Serienversion des TS1 GT, der im Vorjahr noch als Prototyp gezeigt wurde.

Das in Genf gezeigte Jubiläumsmodell trägt den Beinamen Sleipnir, der sich von einem achtbeinigen Sagenpferd ableitet, das von Göttervater Odin geritten wurde. Dazu komponierten die Dänen eine Sonderlackierung in Fjord Blue mit kupferfarbenen Akzenten.

Aufgeladener V8 mit 1.163 PS

Angetrieben wird der TS1 GT von einem 5,8 Liter großen V8-Motor, der gleich von zwei Kompressoren aufgeladen wird. In Summe soll der Achtzylinder so 1.163 PS und ein maximales Drehmoment von 1.100 Nm an den Start bringen. Ein sequentielle Siebengang-Getriebe und ein Sperrdifferenzial leiten das Antriebsmoment an die Hinterräder weiter.

Zum weiteren Technikpaket gehören auch geschmiedete Zentralverschlussfelgen und Carbon-Keramik-Stopper. Ansonsten präsentiert sich der TS1 GT als Weiterentwicklung des ST1, von dem er auch weitestgehend die Linienführung übernimmt. Zum TS1 GT soll sich später noch eine weiter für die Rundstrecke optimierte Version mit dem Namen TSR gesellen.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel Zenvo TS1 Zenvo TS1 Bei 375 km/h wird abgeregelt Zenvo ST1 Zenvo ST1 1.119 PS und kein bisschen schüchtern
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker