auto motor und sport im neuen Design
  • 07
    Tage
  • 10
    Stunden
  • 38
    Minuten

ZF greift nach Haldex

Übernahmeangebot vorgelegt

Foto: ZF Friedrichshafen

Automobilzulieferer ZF treibt seine Expansionspläne weiter voran. Jetzt haben die Antriebsspezialisten ein Übernahmeangebot für den schwedischen Haldex-Konzern vorgelegt.

Das einvernehmliche Übernahmeangebot sieht einen Kaufpreis in Höhe von 100 SEK in bar für alle Haldex-Aktien, mit einem Gesamtwert von 4,4 Milliarden SEK vor. Das Board of Directors von Haldex hat sich einstimmig für eine Empfehlung dieses Angebots ausgesprochen.

Haldex entwickelt und vertreibt Bremsprodukte und Luftfedersysteme für Schwerlastfahrzeuge und hat seinen Hauptsitz in Landskrona, Schweden. Das Unternehmen hat Niederlassungen in 18 Ländern und Produktionsstätten in Schweden, Deutschland, Ungarn, China, Indien, Brasilien, Mexiko und den Vereinigten Staaten. Mehr als die Hälfte des Umsatzes erwirtschaftet Haldex in Nordamerika, ein weiteres Drittel in Europa und den Rest in Asien und Südamerika.

Neues Heft
Top Aktuell Subaru WRX STi S209 Subaru WRX STi S209 Erstes Bild des neuen Sportlers
Beliebte Artikel Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version ZF Innovation Truck 2016 EMA & HDA Sicherheitssystem gegen Staucrash ZF lässt Lkw automatisch ausweichen
Anzeige
Sportwagen Toyota GR Supra A90 (2019) 2020 Ford Mustang Shelby GT500 - Muscle Car - Carbon Fiber Track Package Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2018) Achtsitzer Korea-SUV Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Oldtimer & Youngtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund Elf alte 5er in Bulgarien entdeckt Everytimer ETA 02 BMW 1er Cabrio Umbau Everytimer ETA 02 Retro-Cabrio auf BMW 1er-Basis