ZF

Härter wird Chef

Foto: ZF Friedrichshafen

Der Vorstandsvorsitzende der ZF- Tochter Sachs (Schweinfurt), Hans-Georg Härter, wird neuer Chef des Autozulieferers ZF Friedrichshafen. Härter tritt die Nachfolge von Siegfried Goll an, wie Deutschlands drittgrößter Autozulieferer am Donnerstag (27.4.) nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte.

Der 65-Jährige werde sich zum Ende des Jahres wie geplant in den Ruhestand verabschieden.

Der 60-jährige Härter wird Anfang 2007 das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernehmen. Er gehört bereits seit über 30 Jahren dem Autozulieferer an. Als Mitglied der Unternehmensleitung ist er derzeit für Antriebs- und Fahrwerkskomponenten sowie die Region Asien-Pazifik zuständig. Seit November 2001 steht er an der Spitze der von ZF übernommenen Sachs. ZF Friedrichshafen wird an diesem Freitag in Stuttgart die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2005 vorlegen. Der Vorstandsvorsitzende hatte bereits ein Umsatzplus von sieben Prozent auf 10,7 Milliarden Euro sowie einen Ertrag auf Vorjahreshöhe (181 Mio Euro) angekündigt.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Ford Hybrid Modelle Focus 2019 Fiesta und Focus mit 48-Volt-Netz Ford präsentiert neue Hybrid-Modelle 3/2019,Niu Elektroroller Elektroroller-Hersteller Niu Chinesen sind neuer Kooperationspartner von VW
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Mittelklasse BMW i4 Erlkönig BMW i4 (2021) Elektro-4er sprintet in 4 Sekunden auf 100 Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken