Zsa Zsa Gabor

Millionen-Entschädigung für Crash

Foto: dpa

Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor (88), die bei einem Autounfall in 2002 schwer verletzt worden war, wird eine Entschädigung von zwei Millionen Dollar (1,5 Millionen Euro) erhalten.

Gabor habe sich mit ihrem ehemaligen Friseur, der den Unfall verursachte, außergerichtlich auf die Zahlung geeinigt, gab der Anwalt der Schauspielerin am Freitag bekannt. Ein Gerichtsverfahren, das in der kommenden Woche beginnen sollte, wird damit unnötig.

Im November 2002 hatte sie in Los Angeles als Beifahrerin im Auto ihres Friseurs etliche Knochenbrüche sowie Verletzungen am Kopf, den Armen und Beinen erlitten. Kurze Zeit lag Gabor auch im Koma. Das Auto war gegen eine Straßenlaterne geprallt.

“Der Unfall war ein verheerender Schlag für die vitale und schöne Frau», sagte ihr langjähriger Anwalt Jason Palmieri. Gabor sei heute noch teilweise gelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen. Die Schauspielerin hatte auf Schadenersatz für Behandlungskosten und Schmerzensgeld geklagt. Ehemann Frederic Prinz von Anhalt hatte sich der Klage angeschlossen, mit der Begründung, dass er auf die Gesellschaft seiner Ehefrau verzichten musste. Ihm stehen nach Angaben des Anwalts 250.000 Dollar von der Millionenentschädigung zu.

Zsa Zsa Gabor hat in Hollywood über Jahrzehnte vor allem mit ihren Ehen und ihrem extravaganten Lebensstil für Schlagzeilen gesorgt. Von Anhalt ist ihr achter Ehemann.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote