Geländewagen Zulassungszahlen August

Die Tops und Flops bei den SUV

Infiniti EX37 68 Bilder

Der ruhige August sieht die Geländewagen im Aufwind. Die SUV liegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 19,2 Prozent im Plus und haben über elf Prozent Marktanteil.

Der August ist traditionell schwächster Monat für Neuwagen-Verkäufe, auch 2011 bestätigt sich diese Regel. Dennoch können die Hersteller zufrieden sein: im Vergleich zum August 2010 wurden 18,3 Prozent mehr neue Pkw zugelassen. Gewinner der August-Statistik ist einmal mehr der Volkswagen-Konzern, der mit den Marken VW, Audi, Skoda und Seat fast 34% aller neu in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge stellt. Insgesamt wurden im August 237.561 Pkw erstmals neu zugelassen. Die deutschen Premium-Hersteller feierten glänzende Geschäfte: BMW (23.239 Neuzulassungen) liegt direkt hinter Marktführer VW, gefolgt von Mercedes mit 21.248 Neuzulassungen. Audi auf Platz fünf verzeichnete im August 18.932 neue Pkw in Deutschland.

SUV-Neuzulassungen: Im August weiter aufwärts

Insgesamt fanden 26.272 Offroader einen Erstbesitzer, der Marktanteil am Pkw-Gesamtmarkt liegt inzwischen bei 11,1 Prozent, ein Plus von stolzen 19,2 Prozent gegenüber dem August 2010. Damit klettert die Zuwachsquote wieder in den zweistelligen Bereichm nachdem sie im Juli"nur" bei acht Prozent lag.

Geländewagen-Zulassungszahlen: Rangfolge wieder geradegerückt

Unter den 20 meistverkauften Geländewagen Deutschlands gibt es in den Top Ten wieder die gewohnte Hackordnung, nachdem der VW Tiguan im vergangenen monat kurzfristig vom ersten Platz verdrängt wurde.  Erfreulich weiter aufwärts geht es für die einstige Sorgenmarke Jeep: mit dem Wrangler (129 Neuzulassungen), Grand Cherokee (152) und Compass (109) fährt die Marke im Juli ins komfortable Mittelfeld und raus aus dem Zulassungs-Keller. Dort stehen nur noch die Modelle, die inzwischen nicht mehr offiziell angeboten werden, der Patriot und der Cherokee.

Weit am Ende der Tabelle befindet sich dagegen ein neues Modell eines anderen Geländewagen-Importeurs, das noch nicht bem Händler steht, aber bereits jetzt die ersten Zulassungen in Deutschland aufweisen kann. Lange wird es nicht dauern, dann können wir den Range Rover Evoque in den Top 20 begrüßen. Wetten?

Falls Sie in unserer Übersicht den Nissan Qashqai vermissen: Den listet Nissan nicht als SUV, sondern als Minivan in der Zulassungsstatistik. Mit 2.131 Neuzulassungen hätte es diesmal bei den SUV für Rang drei gereicht.


In unserer Fotoshow finden Sie die exakten Zahlen und Platzierungen der beliebtesten SUV und Geländewagen - und im zweiten Teil die Auflistung der Ladenhüter, für die sich kaum Käufer fanden.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken