VW 1.2 TSI Motor, 2009 Foto: Hersteller
VW 1.2 TSI Motor, 2009
VW 1.2 TSI Motor, 2009
VW 1.2 TSI Motor, 2009
VW 1.2 TSI Motor, 2009
8 Bilder

Zwei neue Motoren von VW

Neue Einstiegsmotorisierung für VW Polo und VW Golf

Volkswagen stellt auf dem 30. Wiener Motorensymposium zwei neue Motoren vor. Der 1.2-Liter TSI leistet dank Turbolader 105 PS. Den 1.6 TDI gibt es in verschiedenen Leistungsstufen.

Damit beschreitet VW den Weg des Downsizing weiter. Die VW-Entwickler sind vom Potential des Verbrennungsmotors überzeugt.

Downsizing bei VW-Motoren

Dr. Jens Hadler, Leiter Aggregate Entwicklung, erklärt: "Das Potential von Verbrennungsmotoren ist noch lange nicht ausgeschöpft. Mit dem 1.2 TSI und dem 1.6 TDI wird das Downsizing konsequent in die Volumensegmente ausgebaut."

Der 1,2-Liter-Vierzylinder-TSI-Motor, bei dem ein komplett neu entwickeltes Brennverfahren zum Einsatz kommt, leistet dank Turbolader 105 PS. Das maximale Drehmoment von 175 Newtonmeter soll bereits bei 1.500 Touren anliegen. VW setzt bei der Motorkonstruktion auf Leichtbau. So besteht das Kurbelgehäuse aus Aluminium. Weiterhin legten die Techniker den Fokus auf die Reduzierung der Reibungsverluste. Kombiniert werden kann der neue Motor mit manuellen Sechsganggetrieben oder dem Siebengang-DSG.

Neuer 1,6-Liter TDI in drei Leistungsstufen

Das zweite neue Triebwerk, der 1,6-Liter-TDI, wird als neue Einstiegsmotorisierung im VW Polo sowie im VW Golf zum Einsatz kommen. Im Polo leistet er in seiner kleinsten Ausbaustufe 75 PS. Darüber hinaus wird der Selbstzünder auch mit 90 und mit 105 PS erhältlich sein.

Auch beim Diesel, der die EU 5-Abgasnorm erfüllen soll, reduzierten die Ingenieure die Reibungsverluste im Motor. Alle Triebwerke sollen verbesserte Fahrleistungen bei gleichzeitig niedrigerem Verbrauch und geringeren Emissionen bieten.

Die beiden neuen Motoren sollen noch in diesem Jahr für den VW Polo und den VW Golf erhältlich sein.

Auf dem Wiener Motorensymposium treffen sich alljährlich Ingenieure aus der Motoren- und Getriebeentwicklung. Themen sind unter anderem neue Trends und die Präsentation neuer Entwicklungen.

Zur Startseite
VW Polo
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Polo
Lesen Sie auch
VW Golf R Sperrfrist 20.8.2013  18.00 Uhr
VW Polo
Technik, Kompressor
VW Golf 1.4 TSI
Tests