Zweiter Frühling für den Kia Carens

Facegeliftet und mit einem modernen Turbodiesel-Direkteinspritzer ausgestattet schickt Kia den Minivan Carens ab Ende Juli in die zweite Runde.

Neugestaltet wurden unter anderem die Front- und Heckpartie – besonders die Klarglashauptscheinwerfer und die kräftigere D-Säule fallen auf. Im Innenraum sollen ein neuer Armaturenträger und neue Sitze für mehr Komfort sorgen.

Umfangreicher sind da die Änderungen unter der Motorhaube. Hier werkelt jetzt wahlweise ein aus dem Santa Fe entliehener Selbstzünder, der aus zwei Litern Hubraum 83 kW (113 PS) schöpft und ein maximales Drehmoment von 245 Nm bei 2.000/min bereitstellt. Ergänzt wird die aktuelle Motorenpalette durch zwei Benziner, einen 1,6-Liter mit 80 kW (106 PS) und einen 1,8-Liter-Benziner mit 93 kW (126 PS), wobei der große Benziner und der Diesel mit einer Vierstufenautomatik kombiniert werden können. Beim kleinen Benziner gibt es keine Alternative zum Fünf-Gang-Schaltgetriebe. Auch in Sachen Ausstattung bleibt keine Wahl: Der nur als LX-Version erhältliche 1.6 16V verfügt serienmäßig über Fahrer- Beifahrer und Seitenairbags, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer vorn, ABS und TCS, Nebelscheinwerfer, Regensensor, selbstabblendender Innenspiegel, Dachreling, Lordosenstütze im Fahrersitz, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Isofix-Kindersitzanker, elektrische Fensterheber vorn und hinten, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie eine Klimaautomatik. Der Diesel und der 2.0-Benziner können zudem als EX-Version geordert werden. Die Preise für den wahlweise fünf- oder sechssitzigen Van beginnen nach Kia-Angaben bei 14.320 Euro.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote