Niki Lauda xpb
Aktuell Ross Brawn über Mercedes-Abschied Kein Vertrauen in Wolff und Lauda

Ross Brawn hat sich in seinem neuen Buch erstmal über Details seines Mercedes-Abschieds im Jahr 2013 geäußert. Demnach hat er das Silberpfeil-Team verlassen, weil er kein Vertrauen zu Toto Wolff und Niki Lauda hatte.

Aktuell Wintertest-Streit geht weiter Teams müssen entscheiden

Im Streit um den Schauplatz der Wintertestfahrten fliegen die Argumente weiter hin und her. Das Procedere ist laut FIA klar. Die Teams treffen per Mehrheitsbeschluss die Entscheidung. Die FIA segnet diese Entscheidung ab und hat damit das...

Aktuell Niki Lauda über Nürburgring-Unfall "Falle in ein Loch und denke, ich sterbe"

Niki Laudas Feuer-Unfall am 1. August 1976 am Nürburgring schrieb Motorsport-Geschichte. 40 Jahre später blickt Lauda noch einmal zurück auf den Tag, der sein Leben verändert hat und räumt mit falschen Legenden auf.

Aktuell Lauda wirbt für Rosberg "Ziel muss sein, Rosberg zu halten"

Mercedes verhandelt mit Nico Rosberg über eine Vertragsverlängerung. Niki Lauda empfiehlt den WM-Spitzenreiter zu halten. Weil man sonst der Konkurrenz einen Gefallen täte.

Aktuell Niki Lauda zu F1-Streitfragen "Das dümmste wäre Maulkorb für Fahrer"

Niki Lauda nimmt Stellung zu aktuellen Formel 1-Themen. Der dreifache Weltmeister hat klare Meinungen zur Cockpit-Sicherheit, dem Fahrer-Aufstand, der Ecclestone-Absetzung und den Mercedes-Problemen.

Aktuell Sebastian Vettel vs. Niki Lauda Ferrari-Star widerspricht Niki Lauda

Sebastian Vettel will sich Niki Laudas Meinung, der Ferrari-Motor sei gleich stark wie das Mercedes-Aggregat, nicht anschließen. Für die kommende Saison ist er optimistisch und lobt die Leidenschaft.

Aktuell Die verpatzte Meisterschaftsfeier Hamilton-Sieg mit Zittern

Mercedes gewinnt weiter. Doch beim Feiern ließen die neuen und alten Konstrukteurs-Weltmeister die gewohnte Perfektion vermissen. Die Teamleitung war schon auf dem Heimflug.

Aktuell Formel 1 im Free-TV RTL sichert Rechte bis 2017

RTL hat sich die Übertragungsrechte für die Formel 1 bis zum Ende des Jahres 2017 gesichert. Wegen der geschrumpften Einschaltquote schrumpft auch die Gebühr.

Aktuell Niki Lauda lobt MotoGP Spektakulärer als Formel 1?

Bei einem Besuch der MotoGP zeigte sich Niki Lauda beeindruckt von der gebotenen Action. In der Formel 1 sei die Fahrzeugbeherrschung zu wenig von außen zu erkennen.

Aktuell Private Garage von Niki Lauda Darauf fährt und fliegt Lauda ab

Niki Lauda verrät, welche Autos aktuell in seiner privaten Garage stehen. Und welches Fortbewegungsmittel der dreifache Formel 1-Weltmeister wählt, wenn es auf größere Reise geht.

Aktuell Mercedes sucht Fehler "Weckruf zur richtigen Zeit"

Neben dem verlorenen Start haben sich in Ungarn viele kleine Fehler bei Mercedes eingeschlichen. Für Niki Lauda kam der Weckruf kurz vor der Sommerpause genau zur richtigen Zeit.

Aktuell Das exklusivste Dinner der Formel 1 Vettel konnte nur noch staunen

Bernie Ecclestone hatte geladen, und alle kamen. Im Steirerschlössl trafen sich 18 WM-Titel und ein Teil Motorsportgeschichte. auto motor und sport hat die Fotos und die Stories der Superstars.

Aktuell Lauda über Hamilton Vertrag "Lewis musste alles hinterfragen"

Lewis Hamilton und Mercedes bleiben weiter ein Team. Niki Lauda spricht über die Vertragsverhandlung mit dem Piloten und warum es mit der Unterschrift etwas länger dauerte.

Aktuell Laudas Rat an Rosberg "Als würde die WM bei Null beginnen"

Im Duell zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton steht es 0:4. Niki Lauda gibt dem deutschen Mercedes-Piloten den Rat, den verkorksten Saisonauftakt zu vergessen.

Aktuell Neue Motorsportbücher Von Jim Clark bis Niki Lauda

Wir haben auf dem Buchmarkt herumgestöbert und fünf Bücher gefunden, die im letzten halben Jahr erschienen sind. Es geht um Jim Clark, Niki Lauda, Jacky Ickx, Emerson Fittipaldi und die Formel 2.

Aktuell Interview mit Niki Lauda "Haben das Auto konsequent weiterentwickelt"

Niki Lauda blickt auf ein turbulentes Jahr in der Formel 1 zurück. Der 65-jährige Österreicher erzählte uns in Abu Dhabi, warum Mercedes in der abgelaufenen Formel 1-Saison so erfolgreich war.

Aktuell Niki Lauda treibt Mercedes an "Das Renntempo macht mir Sorgen"

Zuerst gab es Seelenmassage für den Verlierer des WM-Duells. Dann einen Anpfiff an die Ingenieure. Mercedes-Außenminister Niki Lauda glaubt, dass Nico Rosberg 2015 zurückschlagen kann.

Aktuell Mercedes-Chefs happy Neuer Hamilton-Vertrag nur Formsache?

Lewis Hamilton ist im zweiten Jahr bei Mercedes auf dem Formel 1-Olymp angekommen. Teamchef Toto Wolff und Aufsichtsrat Niki Lauda gratulieren dem Champion. Auch der Vertrag soll verlängert werden.

Aktuell Historische Formel 1-WM-Duelle (6) Lauda reicht ein halber Punkt

Dieses Jahr kommt es zum 16. Mal im WM-Finale zum Duell Mann gegen Mann. Wir blicken auf die 15 Duelle seit 1950 zurück. In Teil 6 kämpfen Niki Lauda und Alain Prost um den Titel 1984.

Aktuell Historische Formel 1-WM-Duelle (4) Lauda steigt 1976 im Regen aus

Dieses Jahr kommt es zum 16. Mal im WM-Finale zum Duell Mann gegen Mann. Wir blicken auf die 15 Duelle seit 1950 zurück. In Teil 4 kämpfen Niki Lauda und James Hunt um den Titel 1976.

Aktuell Lauda dementiert Alonso-Gerüchte McLaren, Lotus, Williams oder Auszeit?

Fernando Alonsos Plan ist klar. Er will zu Mercedes. Doch Mercedes ist 2015 dicht. Wenn nicht doch noch ein Wunder passiert. Deshalb verhandelt der Spanier auch an anderen Fronten.

Aktuell Niki Lauda über Mercedes-Zweikampf "Nico muss das Manöver anders planen"

Das Duell Nico Rosberg gegen Lewis Hamilton ist mit der Kollision der beiden WM-Kandidaten in Spa eskaliert. Ab Monza gelten neue Benimm-Regeln bei Mercedes. Was meint Niki Lauda dazu?

Aktuell Niki Lauda verärgert "Unfall in letzter Runde wäre kein Problem"

Im Mercedes-Lager rauchte es nach dem Rennen. Niki Lauda schimpfte schon in seiner Funktion als RTL-Experte wie ein Rohrspatz. Auch abseits der Kameras machte der Mercedes-Aufsichtsrat seinem Ärger Luft.

Aktuell Lauda über Wunderkind Max Verstappen "Als Vettel würde ich mir Sorgen machen"

Red Bull hat dem holländischen Wunderkind einen Mehrjahres-Vertrag angeboten. Niki Lauda vom Gegner Mercedes lobt den Mut der Rivalen und freut sich auf eine neue Fahrer-Generation.

Aktuell Niki Lauda fordert Reglement-Check 77 Regeländerungen in 10 Jahren

Niki Lauda will die neuen Formel 1-Regeln der letzten 10 Jahre auf den Prüfstand stellen. Und bei jeder einzelnen soll untersucht werden: Ist sie sinnvoll oder nicht?