Dr. Norbert Röttgen Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Norbert Röttgen

Norbert Röttgen ist seit Oktober 2009 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Der promovierte Jurist wurde am 2. Juli 1965 in Meckenheim geboren. Seit 1992 ist Norbert Röttgen CDU-Mitglied. Seit 1994 sitzt er als Abgeordneter des Wahlkreises 99, Rhein-Sieg-Kreis II, im Deutschen Bundestag. Vor seiner Berufung ins Bundeskabinett war er 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Seine politischen Schwerpunkte als Umweltminister sieht Röttgen in der Bewahrung der elementaren Lebensgrundlagen.

Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.