Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug Flughafen Stuttgart

Rosenbauer Panther TLF 6x6 und 8x8

Königsklasse der Feuerwehr jetzt auch in Stuttgart

Der Rosenbauer Panther ist das ultimative Feuerwehr-Einsatzgerät mit spektakulärer Leistung. Bis zu 1.450 PS aus zwei Motoren treiben das Tanklöschfahrzeug an. Neuester Abnehmer: Die Stuttgarter Flughafen-Feuerwehr

Die Panther-Baureihe von Rosenbauer ist die Königsklasse unter den Feuerwehrfahrzeugen und kommt auf Flughäfen weltweit zum Einsatz. Die als 6x6- und 8x8-Version verfügbaren Panther fahren mit spektakulärer Leistung vor, um im Ernstfall binnen kürzester Zeit zum Einsatzort zu gelangen.

Jetzt hat auch der Flughafen Stuttgart vier neue Modelle des Panther in Betrieb genommen. Mit dem 750 PS-Motor beschleunigt der Panther 6x6 in weniger als 32 Sekunden von 0 auf 80 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 120 km/h. So kann die Feuerwehr gemäß den Vorgaben für internationale Verkehrsflughäfen binnen drei Minuten an jedem Punkt auf dem Vorfeld zur Stelle sein. Mit jeweils 12.000 Litern Wasser, 750 Litern Schaummittel und 250 Kilogramm Löschpulver an Bord sind die Panther für jeden Ernstfall gerüstet.

Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug
Flughafen Stuttgart
Die neuen Panther für die Stuttgarter Flughafenfeuerwehr benötigten rund vier Millionen Euro Investition

Gleichzeitig haben die Stuttgarter ein spezielles Trainingssystem eingerichtet. Der Fahrsimulator bildet das Original-Cockpit der neuen Panther mit sämtlichen Bedienelementen ab. Fünf Bildschirme als Panorama-Fensterscheiben ermöglichen dabei realitätsnahe Übungen. Zwei Drittel der Ausbildung können im Simulator stattfinden. Laut dem Flughafen Stuttgart spart dies pro Einsatzkraft rund 280 Liter Treibstoff und 165 Kubikmeter Löschmittel beim Training ein.

Rosenbauer Panther löscht im Schnellverfahren

Die Kundschaft für den Panther ist limitiert – das Express-Tanklöschfahrzeug ist exakt auf die Bedürfnisse moderner Großflughäfen abgestimmt. Im Segment der Flughafen-Tanklöschfahrzeuge ist Rosenbauer Weltmarktführer, mehr als 800 Panther sind aktuell auf allen Kontinenten einsatzbereit.

Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug
Rosenbauer
Das Flaggschiff der Baureihe, der Panther 8x8, fährt mit 1.450 PS vor

Für Feuerwehren auf Flughäfen gelten besondere Anforderungen, denn die Einsatz-Szenarien sind einzigartig. Kilometerlange Anfahrtswege zum Angriffs-Ort, im Zweifelsfall hunderte von zu rettenden Personen und mit Treibstoff vollgepackte Flugzeuge – ein vollgetankter Airbus A 380 hat über 250 Tonnen Kerosin an Bord.

Beim Erstangriff ist deshalb noch mehr als bei normalen Feuerwehren volles Tempo gefragt: schnell zum Einsatzort und schnell die maximale Menge Löschmittel einsetzen. Die Panther-Tanklöschfahrzeuge sind dabei in jeder Hinsicht Extremisten. Aufgebaut auf allradgetriebenen Fahrgestellen mit Schraubenfedern sind sie höchst geländegängig, dazu kommt eine überaus potente Motorisierung. So verwendet die Flughafenfeuerwehr München Panther 8x8 mit 1.000 PS-Motor MAN-Motoren. Die neuen Varianten fahren mit Volvo D16-Maschinen vor, die 16-Liter-Diesel können dabei im 8x8-Panther auch als Doppelmotor mit dann 1.450 PS Gesamtleistung zum Einsatz kommen. Bis zu 135 km/h erreicht ein so motorisierter Panther.

Rosenbauer Panther 6x6 TLF Flughafen Stuttgart
58 Sek.

In jeder Hinsicht extrem

Die üppige Motorisierung dient nicht nur der radikalen Fahrleistung der bis zu 52 Tonnen schweren Feuerwehr-Monster. Sie ist auch für den Antrieb der Pumpen notwendig. Bis zu 19.000 Liter Löschmittel kann ein Panther mitführen, die im Notfall in weniger als zwei Minuten über Dach- und Frontwerfer ausgebracht werden. Die Wurfweite beträgt dabei bis zu 90 Meter. Zum Eigenschutz verfügen die Panther über ein Frontsprühsystem, um über brennenden Untergrund zu gelangen. Die behördlichen Vorgaben für Flughafen-Löschfahrzeuge sind detailliert: vorgeschriebene Werte für Wendekreis, Kippwinkel, Steigfähigkeit, Beschleunigung sind unter anderem zu erfüllende Kriterien.

Im neuen Rosenbauer Panther kommt eine optimierte, übersichtlichere Kabine zum Einsatz, außerdem wird die Löschtechnik mit neuen Hochleistungspumpen und zwei neuen Werfern optimiert. Die Pumpen leisten bis zu 9.000 Liter pro Minute. Wichtiger Fortschritt ist die Vereinheitlichung der Bedienung – die Steuerlogik für Löscharm, Dach- und Frontwerfer per Joystick wurde im Vergleich zum Vorgängermodell angeglichen.

Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug
Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug Rosenbauer Panther Flughafen-Feuerwehr Lšschfahrzeug 24 Bilder
Verkehr Verkehr Mercedes Zetros Löschfahrzeug Paul Nutzfahrzeuge S-TLF Feuerwehr Filderstadt Zetros Sonder-Tanklöschfahrzeug Dickes Ding gegen Waldbrände

Auf Basis des hoch geländegängigen Mercedes Zetros hat Paul Nutzfahrzeuge...

Mehr zum Thema Baumaschinen und Nutzfahrzeuge
ZIL-130 BMW X5 M
Neuheiten
09/2019, Kamag E-Catering Wiesel
E-Auto
Lego Technic Bagger Liebherr R 9800
Neuheiten