2 Spider von Alfa aus den frühen 60ern (Technische Daten)

Alfa Romeo 2600 Spider, Alfa Romeo Giulia 1600 Spider, Frontansicht
Alfa 2600 Spider und Giulia Spider: Sechs oder Sport? Hauptsache Alfa! Als hätten wir es nicht schon gewusst: Ein Alfa Spider ist ein Auto mit einem besonderen Wesen - egal ob es sich um den 2600 oder eine Giulia handelt. Wir sind trotzdem losgefahren.
Alfa 2600 Spider und Giulia Spider: Technische Daten
Alfa Romeo 2600 Touring Spider Alfa Romeo Giulia Spider 1600
Testwagen
Baujahr 11/1962 bis 11/1968 01/1963 bis 01/1966
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2584 cm³ / 9,0:1 1570 cm³ / 9,0:1
max. Drehmoment 189 Nm bei 4000 U/min 118 Nm bei 4000 U/min
Verbrennungsverfahren Otto Otto
Nockenwellenantrieb Kette Kette
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio mit Stufenheck Cabrio mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 2 / 2 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4500 x 1690 x 1340 mm 3900 x 1540 x 1310 mm
Radstand 2500 mm 2250 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1220 kg 960 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Starrachse Einzelradaufhängung / Starrachse
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / – ja / –
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Längslenkern Querlenkern / Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 12,0 s
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h 176 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin Super Benzin