Alfa Romeo 6C 2500 Castagna V12 Coupé
Alfa Romeo 6C 2500 Castagna im Fahrbericht: Unikat mit V12-Feuer Das Alfa Romeo 6C 2500 Castagna Coupé sollte 1941 bei der Mille Miglia mit dem Dreiliter-Zwölfzylinder den Sieg holen - obwohl Europa schon brannte, entwickelte Alfa Romeo während des Zweiten Weltkriegs noch einen Dreiliter-V12. Malte...

Alfa Romeo 6C 2500 Castagna: Technische Daten

Alfa Romeo 6C 2500 Castagna V12
Testwagen
Baujahr 01/1928 bis 01/1938
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 12-Zylinder
Einbaulage / Richtung längs
Hubraum / Verdichtung 2970 cm³ / 7,3:1
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Gewichte
LeergewichtHersteller 1625 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Federung Basisvorn / hinten Drehstäben, Stoßdämpfern / Hydropneumatik
Stabilisatorenvorn / hinten nein / nein
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin