ASA 1000 GT: Der geheime Mini-Ferrari im Fahrbericht (Technische Daten)

ASA 1000 GT
Der ASA 1000 GT im Fahrbericht: Der geheime Mini-Ferrari im Fahrbericht Das ASA 1000 GT-Coupé trägt Silber, italienisch Argento. Sein 97-PS-Vierzylinder brüllt im Dialekt von Maranello - wie ein geheimer Mini-Ferrari. Wir von Motor Klassik gaben dem einzigen hier zugelassenen ASA 1000 GT noch einmal die Sporen.
ASA 1000 GT: Technische Daten
ASA 1000 GT Coupé
Testwagen
Baujahr 01/1963 bis 12/1967
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 1032 cm³
Leistung 71 kW / 97 PS bei 7000 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / k.A.
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3890 x 1450 x 1245 mm
Radstand 2200 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 890 kg
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 182 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Normal Benzin