Audi Cabriolet 2.0E
Audi Cabriolet 2.0E Fahrbericht: Offene Beziehung Das 1991 präsentierte Audi Cabriolet beendete die jahrzehntelange Abstinenz der Marke mit den vier Ringen von offenen Autos. Als Youngtimer scheiden sich an ihm die Geister. Zum Glück jedoch sind Geschmäcker verschieden.

Audi Cabriolet 2.0E Fahrbericht: Technische Daten

Audi Cabrio 2.0
Testwagen
Baujahr 03/1993 bis 09/1998
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 1984 cm³ / 10,4:1
Leistung 85 kW / 115 PS bei 5400 U/min
max. Drehmoment 165 Nm bei 3200 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,54
II. 2,10
III. 1,43
IV. 1,03
V. 0,84
R. 3,50
Achsantrieb 4,11:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 4
Außenmaße 4366 x 1716 x 1379 mm
Radstand 2556 mm
Spurweite 1453 / 1447 mm
Kofferraumvolumen 230 l
Gewichte
Leergewicht 1350 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1750 kg
Zuladung 400 kg
Anhängelast 640 / 1000 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Starrachse
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Längslenkern, Panhardstab
Lenkübersetzung 17,1:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 12,9 s
Höchstgeschwindigkeit 187 km/h
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 83 / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 70 l / 721 km
NEFZ-Verbrauch 12,9 / 7,8 / 9,7 l/100 km
Normverbrauch DIN 70030 6,8 / 8,5 / 11,9 / 9,1 l/100 km
CO2-Ausstoß 231 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 1
Kosten
Grundpreis 26.332 €