Audi RS 6, Seitenansicht
Audi RS6 der Baureihe C5 ab 9.000 Euro: Power-Limousine mit Gewichtsproblem Mit 450 PS Leistung war der Audi RS 6 im Jahr 2002 der bis dahin stärkste Serien-Audi. Im Testduell ließ die dezente Power-Limousine mit Cosworth-V8-Triebwerk sogar den BMW M5 stehen.

Audi RS6 ab 9.000 Euro: Technische Daten

Audi RS 6
Testwagen
Baujahr 08/2002 bis 05/2003
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 4172 cm³ / 9,8:1
Aufladung Abgasturbolader (0,8 bar)
Leistung 331 kW / 450 PS bei 5700 U/min
max. Drehmoment 560 Nm bei 1950 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 5-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 3,57
II. 2,20
III. 1,50
IV. 1,00
V. 0,80
R. 4,09
Achsantrieb 3,20:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4858 x 1850 x 1425 mm
Radstand 2759 mm
Spurweite 1578 / 1587 mm
Kofferraumvolumen 424 l
Gewichte
Leergewicht 1840 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2380 kg
Zuladung 540 kg
Dachlast 100 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Lenkübersetzung 14,3:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 4,7 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 89 / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 82 l / 561 km
NEFZ-Verbrauch 21,8 / 10,4 / 14,6 l/100 km
CO2-Ausstoß 350 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 3
CO 0,783 g/km
HC 0,116 g/km
NOX 0,08 g/km
Kosten
Grundpreis 87.500 €